Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Zwei Betrunkene lenken einen Citroen
Lokales Potsdam

Zwei betrunkene Berliner lenken in Potsdam einen Citroen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 24.11.2021
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Anzeige
Babelsberg

Gleich zwei Betrunkene lenkten am frühen Mittwochmorgen ein Auto auf der Friedrich-List-Straße. Zunächst stoppte die Polizei dort einen Berliner Citroen. Der Fahrer roch bei der Kontrolle stark nach Alkohol, verweigerte aber einen Atemvortest.

Zweiter Fahrer schnell gestoppt

Plötzlich setzte sich der Beifahrer auf den Fahrersitz und fuhr los. Angeblich, um fehlende Dokumente zu holen. Er konnte nach 500 Metern gestoppt werden. Der Mann führte einen Atemalkoholtest durch, welcher 1,17 Promille ergab. Bei beiden Männern wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Autoschlüssel sichergestellt, um eine Weiterfahrt zu verhindern.

Von MAZonline

12:03 Uhr
Tempo 30 auf der Potsdamer Straße - Stadt blitzt künftig Temposünder in Bornim
11:09 Uhr
10:33 Uhr