Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Teddybären-Aktion sammelt 1000 Euro für die Tafel
Lokales Potsdam Teddybären-Aktion sammelt 1000 Euro für die Tafel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 23.12.2019
Sterntaler Aktion in dem Modegeschäft im Holländerviertel Mittelstraße 29 von Thomas Faussner (2. von rechts),hier mit seinen Mitarbeitern Dorette Weilbach,Barbara Berger und Ulrich Magerl Quelle: Bernd Gartenschläger
Innenstadt

Es sind viele bewegende Geschichten, die Thomas Faussner in den letzten Wochen gehört hat. Der Unternehmer und Modedesigner hatte im November erstmals von der MAZ-Weihnachtsaktion Sterntaler gehört und war sofort Feuer und Flamme gewesen. Anstatt aber nur schnöde Geld zu sammeln, hat sich der Designer etwas Besonderes ausgedacht: „Wir haben in unserem Laden dutzende Teddybären aufgehängt – große und kleine – die von den Kunden gegen eine Spende erworben werden können.“

Anders als beim klassischen Stofftier-Kauf nahmen die Kunden das Bärchen nicht gleich mit. „Stattdessen schreiben wir den Namen der Spender auf ein Schild, das der Bär dann um den Hals trägt“, erklärt Faussner, „so kann man während des Aktionszeitraumes in unserem Laden sehen, wer schon alles gespendet hat.“

Stolze 1000 Euro kamen so zusammen – bislang, denn Thomas Faussner will noch einige Tage weitersammeln. Und die schönste Geschichte? „Ein Großelternpaar kam zu mir und erklärte, es habe mit seinen vier kleinen Enkeln besprochen, dass es in diesem Jahr keine normalen Geschenke gäbe“, sagt Faussner bewegt. „Stattdessen haben die Großeltern im Namen jedes Enkels einen Bären für 50 Euro gekauft.“ Nächstenliebe von den Kleinsten für die Tafel: Das ist Weihnachten.

Von Saskia Kirf

Bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten hat Verdi für den Zweiten Weihnachtsfeiertag zu einem Warnstreik aufgerufen. Die Gewerkschaft will damit die Aufnahme von Tarifverhandlungen erzwingen.

23.12.2019

Die Initiative Kultür war in der Fördermittelrunde fürs kommende Jahr eigentlich leer ausgegangen und bangte um die Zukunft – nun gibt es überraschend doch Geld aus dem Potsdamer Rathaus. Die Entwicklung wird viele Menschen erfreuen – stößt aber auch auf Kritik.

23.12.2019

Ob Chanukka-Leuchter, Adventskranz oder das Hotel „Mercure“ – Potsdam funkelt in diesen Tagen. Wir haben uns umgesehen, wer so alles Licht in die dunkle Jahreszeit bringt.

22.12.2019