Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
16°/ 9° stark bewölkt
Lokales Potsdam
Top-Themen:
Tierrettung Potsdam: Rollstuhlhund Robin wurde auf Kreta überfahren

Ein Auto zerquetschte ihm auf Kreta die Hinterbeine und zerbrach ihm die Wirbelsäule. Jemand warf ihn danach auf den Müll, doch er überlebte. Tierschützer brachten ihn nach Deutschland.

10:27 Uhr
Anzeige

Wie ist die Corona-Lage in Potsdam? Am Montag wurden keine Neuinfektionen gemeldet. Hier berichten wir über die aktuelle Zahlen in der Landeshauptstadt.

06:27 Uhr

Was bedeutet fairer Handel und wie sehen menschenwürdige Arbeitsbedingungen aus? Antworten zu diesem Thema finden Interessierte im Aktionsladen „Eine Welt“ im Holländischen Viertel Potsdams.

09:54 Uhr

Die Arbeiten an der neuen Tram-Wendeschleife dauern noch einige Zeit länger als bislang bekannt, sodass die Sperrung noch weiter aufrechterhalten werden muss. Der Verkehrsbetrieb kündigt zudem umfangreiche Einschränkungen im Straßenbahnverkehr ab Dienstag an.

08:13 Uhr

MAZ-Serie: Potsdams Oberbürgermeister

Meistgelesen in Potsdam

Nur durch den beherzten Tritt auf die Bremse hat am frühen Sonntagmorgen in Potsdam der Fahrer eines Rettungswagen einen schlimmen Unfall verhindert.

13:36 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Neuer Potsdamer Stadtteil - Der Stresstest für Krampnitz beginnt

Die Zukunft des neuen Potsdamer Stadtteils Krampnitz wird in fremde Hände gegeben: ein externes Büro überprüft Chancen und Risiken des Projekts und soll daraus ein Worst-Case-Szenario und Maßnahmen für die Projektverantwortlichen ableiten.

06:12 Uhr
Potsdam

Überblick: 18. Oktober 2021 - Darüber spricht Potsdam am heutigen Montag

Die Woche beginnt in Potsdam mit spannenden Angeboten für die Kleinsten: Weltraumreisen, Theaterworkshops und einem Waldcamp. Langeweile kommt da nicht auf. Und zur Entspannung gibt es Klassik.

05:33 Uhr

Bunt, schrill und unorthodox: Am Platz der Einheit in Potsdam gibt es einen neuen Ort der Vielfalt, Inklusion und Teilhabe. Am Samstag wurde der „Iron Roll Flagshipstore“ eröffnet. Dahinter stecken viele Ideen und ein großes Ziel.

17.10.2021
Anzeige

Die Stiftung SPI ist über ihre Wildwuchs-Streetworker so dicht an der neu entstandenen Jugend- und Partyszene in der Schiffbauergasse Potsdam wie niemand sonst. Potsdams SPI-Chef Andreas von Essen spricht im MAZ-Interview über die Erfahrungen seiner Streetworker vor Ort.

17.10.2021

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Vor einem Millionenpublikum überzeugte Luise Fuhr die Jury von der RTL-Sendung „Das Supertalent“ als Bauchrednerin. Nun steht sie im Halbfinale der Sendung. Von der Jury erhielt sie viel Lob für ihren Auftritt.

17.10.2021

Mit ihrer Puppe Jeff trat Luise Fuhr am Samstag bei der RTL-Show „Das Supertalent“ auf. Wie ihre blinde Hündin Abby sie zum Bauchreden brachte und welche Buchstaben besonders schwer zu lernen sind, hat sie der MAZ verraten.

17.10.2021

Wie gut kennen Sie Ihre Stadt? Erkennen Sie diese Potsdamer Orte, an denen Sie vielleicht schon 100 Mal vorbei gelaufen sind, an einem kleinen Detail und mit Hilfe von ein paar Hinweisen?

17.10.2021

Die Fahrländer Grundschule muss mit der Einwohnerzahl des Potsdamer Nordens mitwachsen. Doch das ist nicht so einfach, denn die nötigen Neubauten entstehen zum Teil im Landschaftsschutzgebiet.

16.10.2021

Blick von der Nikolaikirche - Live-Webcam: So verändert sich Potsdams Mitte

Am Platz der ehemaligen Fachhochschule am Alten Markt in Potsdam werden derzeit Straßenzüge im Stil der historischen Innenstadt aufgebaut, neue Gebäude in (teils) altem Gewand entstehen. Das neue alte Potsdam wächst in die Höhe. Mit der MAZ-Webcam live beobachten.

04.05.2020

Nach langem Streit wird nun der Turm der Garnisonkirche in Potsdam wiederaufgebaut: Der Weg dorthin war geprägt von langen Debatten und großen Protesten. In unserer Multimedia-Story erklären wir die Geschichte der Kirche, zeigen spektakuläre Aufnahmen und Videos – und erklären die Kontroverse um die Kirche.

28.10.2017

Potsdam ganz nah

Das große Immobilien-Spezial der MAZ

Bauen und Wohnen in Brandenburg

Mehr erfahren
Anzeige
30 Jahre nach der Wende

Potsdam ganz nah – das Projekt

Mehr erfahren

NOFV-Oberliga Nord: Der 22-jährige Kicker, der im zentralen Mittelfeld die Fäden ziehen soll, war in den ersten Trainingseinheiten sehr positiv aufgefallen.
3. Handball-Liga: Nach einem Stotterstart fegen die Adler über die Ostseestädter hinweg - Akakpo und Urios Gonzalez ragen heraus.
Frauen-Bundesliga: Potsdam gelingt beim SC Sand ein knapper Auswärterfolg. Melissa Kössler erzielt den Treffer des Tages. Fast hätte Turbine in der Nachspielzeit aber noch den Ausgleich kassiert.
Anzeige
NOFV-Oberliga Nord: Die Gästemannschaft von Trainer Patrick Hinze verschläft beim GFC die erste halbe Stunde und kommt dann stark zurück in die Partie.
Brandenburgliga: FF-Elf feiert beim 3:1 über den SV Zehdenick den zweiten Saisonsieg.
Starker Einsatz, keine Punkte: In der Fußball-Regionalliga unterliegt Optik Rathenow im Heimspiel dem Chemnitzer FC 1:2 - Stürmer Lucas Will trifft für Optik, Trainer Ingo Kahlisch äußert Schiedsrichter-Kritik.

Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden - Informieren Sie sich hier.

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. MAZtrauer.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

1
/
1
„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Redaktionsleiterin: Anna Sprockhoff
Stellvertreter: Alexander Engels
Friedrich-Engels-Straße 24
14473 Potsdam
Telefon: (0331) 2840 280
potsdam-stadt@MAZ-online.de

Die Geschichte Potsdams

Am 3.  Juli 993 wurde Potsdam zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Diese Ansiedlung wird im Bereich der zerstörten Heilig-Geist-Kirche vermutet. Neben der älteren slawischen Siedlung entstand eine Burganlage. Die Bedeutung Potsdams beruhte auf der Beherrschung des Havel-Übergangs. Im Jahre 1536 verwüstete ein verheerender Brand große Teile der Stadt. Aus dem Wiederaufbau ergab sich eine flächenmäßige Vergrößerung: 1573 zählte Potsdam 192 Häuser. Der Dreißigjährige Krieg zerstörte die Stadt erneut. 1660 lebten in Potsdam nur noch 50 steuerfähige Hausbesitzer.

1640 übernahm Kurfürst Friedrich Wilhelm die Regierung von Brandenburg. Er wählte Potsdam zu seiner zweiten Residenz neben Berlin. Kurz darauf wurde mit dem Bau des repräsentativen Stadtschlosses am Alten Markt begonnen. Durch Erlass des „Ediktes von Potsdam“ gab der Große Kurfürst 1685 den aus Frankreich vertriebenen Hugenotten in der Mark Brandenburg eine neue Heimat. Seinen Ausbau zur Garnisonstadt verdankt Potsdam dem preußischen König Friedrich Wilhelm I., der als Soldatenkönig in die Geschichte Preußens einging. Zwischen 1721 und 1735 entstanden die Nikolai-, die Heilig-Geist- und die Garnisonkirche. Die Kirchtürme bestimmten fortan die Silhouette der Stadt.

Friedrich II. verwandelte Potsdam in eine repräsentative Residenzstadt. Die Schöpfungen seiner Zeit bestimmen noch heute das Bild und den Charakter der Stadt. 1744 wurde mit den Ausbauarbeiten im Stadtschloss und 1745 mit dem Bau von Schloss Sanssouci begonnen. Der 21. März 1933 ging als der unheilvolle „Tag von Potsdam“ in die deutsche Geschichte ein. Nach dem Reichstagsbrand in Berlin nutzte Hitler die Eröffnungsfeier des neu gewählten Reichstages für eine Propagandabotschaft. Am 14. April 1945 ist Potsdam das Ziel des letzten großen Bombenangriffs der alliierten Streitkräfte auf eine deutsche Stadt im Zweiten Weltkrieg. Große Teile der historischen Innenstadt werden zerstört.

Am 8. Mai 1945 war der Zweite Weltkrieg offiziell beendet, und Potsdam stand im Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit: Im Schloss Cecilienhof fand vom 17. Juli bis 2. August die Potsdamer Konferenz der Siegermächte der Anti-Hitler-Koalition statt. Truman, Stalin und Churchill, später Attlee, besiegelten das Potsdamer Abkommen und beschlossen damit die europäische Nachkriegsordnung und das Schicksal Deutschlands. Nach der Wende dauerte es eine Weile, aber dann entwickelte sich Potsdam zu einer prosperierenden Stadt. Heute zählt Potsdam wieder über 182.000 Einwohner.