Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz 400 Pflanzen: Polizei hebt Cannabisplantage aus
Lokales Prignitz 400 Pflanzen: Polizei hebt Cannabisplantage aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 08.12.2017
400 Cannabispflanzen stellte die Polizei in Gumtow sicher.
400 Cannabispflanzen stellte die Polizei in Gumtow sicher. Quelle: dpa
Anzeige
Gumtow

Polizisten haben am Freitagvormittag in Gumtow eine Cannabisplantage ausgehoben. Kripo-Beamte stießen bei der Durchsuchung eines Grundstückes mit Wohnhaus und Nebengelass auf eine Cannabisaufzuchtanlage mit entsprechender Technik wie Lampen und Belüftung. Knapp 400 Pflanzen in unterschiedlicher Größe sowie mehrere Säcke mit geernteten Blüten und Blättern stellten die Polizisten sicher, dazu eine vierstellige Bargeldsumme .

Gegen einen 45-Jährigen ermittelt die Polizei

Die Ermittlungen richten sich gegen einen 45 Jahre alten Mann, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann sei vor Ort angetroffen, aber nicht festgenommen worden. Die Durchsuchung erfolgte nach richterlichem Beschluss. Zuvor hatte es Hinweise auf einen Cannabisanbau gegeben. Bei der Aktion wurden die Kriminalbeamten der Polizeiinspektion Prignitz von Beamten der Bereitschaftspolizei aus Potsdam unterstützt.

Von MAZonline