Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Drei betrunkene Fahrer in der Prignitz erwischt
Lokales Prignitz Drei betrunkene Fahrer in der Prignitz erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 23.02.2020
Beispielfoto.
Beispielfoto. Quelle: Carsten Rehder / dpa
Anzeige
Pritzwalk

Drei schwer betrunkene Fahrer zogen Polizisten am Wochenende bei Verkehrs- und Alkoholkontrollen im Landkreis Prignitz aus dem Verkehr.

So erwischten sie in der Nacht zu Samstag gegen 2.40 Uhr eine 42 Jahre alte Autofahrerin, die sich mit 1,52 Promille Alkohol im Blut ans Steuer gesetzt hatte.

Betrunkene Fahrerin war nur Stunden zuvor selbst ein Unfallopfer

Dabei war die Frau nur wenige Stunden zuvor selbst Opfer eines Verkehrsunfalls geworden, den ein anderer, stark betrunkener Fahrer verursacht hatte, wie die Polizei mitteilt.

Am Samstagabend stellten Polizeibeamte gegen 21.45 Uhr in Wittenberge einen 55 Jahre alten Autofahrer fest, der sich auf 1,61 Promille hochgetrunken hatte.

Am Sonntag erwischte die Polizei ebenfalls in Wittenberge einen 32 Jahre alten Fahrradfahrer mit einem Atemalkoholwert von 1,83 Promille.

Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr

Alle drei mussten Blutproben abgeben. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Den beiden Autofahrern wurden die Führerscheine abgenommen.

Außerdem stellten die Polizisten bei den Kontrollen am Wochenende zahlreiche weitere Verstöße gegen Verkehrsvorschriften fest.

Von MAZ-online