Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Als eine missliebige Meinung noch das Leben kosten konnte
Lokales Prignitz Als eine missliebige Meinung noch das Leben kosten konnte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 09.11.2019
Im Dokumentationszentrum in Perleberg waren die Transparente zu sehen, die Freimarks dereinst am Kirchturm in Köritz aufgehängt oder auf Demos mitgenommen haben. Quelle: Bernd Atzenroth
Perleberg

Es kam tatsächlich auch in der Diskussion nach dem Vortrag von Gisela und Hans-Peter Freimark vor, dass jemand die Meinung äußerte, mit Meinungsfre...

Von Verhaftung bis zu Liquidierung – alles hätte dem Pfarrerehepaar Freimark in den achtziger Jahren widerfahren können. Sie gehörten in der DDR zur Kirchenopposition und wurden von etwa 50 Leuten bespitzelt.

09.11.2019
Ein Dorf an der Grenze zwischen zwei Welten - Lütkenwischer Fluchtgeschichten

Aus dem ehemaligen Grenzort Lütkenwisch flüchteten vor dem Mauerfall viele Menschen. Nicht allen gelang es, lebend in den Westen zu gelangen.

09.11.2019

Gutmütig hat eine 80 Jahre alte Prignitzerin eine Fremde am frühen Nachmittag in ihre Wohnung gelassen. Das bereute die Rentnerin bitter.

07.11.2019