Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Anschlag auf Reiter bei Wolfshagen
Lokales Prignitz

Anschlag auf Reiter bei Wolfshagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 09.05.2021
Ein idyllischer Frühlingsritt endete zwischen Wolfshagen und Helle böse. (Symbolfoto)
Ein idyllischer Frühlingsritt endete zwischen Wolfshagen und Helle böse. (Symbolfoto) Quelle: Thomas Warnack / dpa
Anzeige
Wolfshagen

Einen Reitunfall mit Körperverletzung verursachte ein unbekannter Mann am Donnerstag gegen 16.30 Uhr. Eine Gruppe von Reitern ritt auf einem Landwirtschaftsweg zwischen Wolfshagen und Helle, als hinter ihr plötzlich der Mann auftauchte und einen grellen Pfeifton auslöste.

Das Pferd ging durch

Das Pferd einer 21 Jahre alten Reiterin ging durch und galoppierte in den Wald. Äste rissen die junge Frau vom Pferd. Sie hatte so starke Schmerzen, dass sie alleine nicht mehr aufstehen konnte. Der unbekannte Mann sah dies und ging fort ohne zu helfen.

Körperverletzung und unterlassene Hilfeleistung

Andere Reiter aus der Gruppe versorgten die junger Frau und erstatteten am Freitag Strafanzeige bei der Polizei. Die ermittelt nun gegen den unbekannten Mann wegen Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung.

Von MAZ-online

Lenzen, Lenzerwische, Cumlosen - Lenzen: Umweltamt will Bänke vom Elbdeich entfernen
09.05.2021
Wandern, Laufen und Radfahren im Frühjahr - MAZ-Ausflugstipp: Vom Märchenwald zum Kleinbahn-Mekka
08.05.2021
08.05.2021