Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Passbilder: Prignitzer Fotografen bleiben vorerst gelassen
Lokales Prignitz Passbilder: Prignitzer Fotografen bleiben vorerst gelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 10.01.2020
Passbilder erstellen gehört für Fotografen zu einer wichtigen Dienstleistung. Quelle: Rüdiger Böhme
Pritzwalk/Wittenberge

Ob Hochzeit, Familienereignisse oder Veranstaltungen – Fotos schaffen Erinnerungen. Doch sie dienen auch zur Feststellung der Identität, zum Beispiel...

Wegen der anhalten guten wirtschaftlichen Lage ist die Zahl der Klagen und offenen Verfahren am Sozialgericht Neuruppin, das für Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Oberhavel und Uckermark zuständig ist, deutlich zurückgegangen. Gleichwohl gibt es noch gut 6000 sogenannte Altverfahren.

09.01.2020

Sie gilt bei vielen als tot, stillgelegt, vergessen. Nun könnte der Abschnitt der Bahnstrecke zwischen Kuhbier und Pritzwalk wiederbelebt werden. Für den Abschnitt von und nach Pritzwalk gibt es dagegen schlechte Nachrichten.

09.01.2020

Ob Comedy, Musikprojekt, Väterchen-Frost-Tour oder Konzerte: Die MAZ hat einige Veranstaltungen vom 10. bis 12. Januar in der Prignitz aufgelistet. Für fast jeden Geschmack könnte etwas dabei sein.

09.01.2020