Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Gumtow Sportplatz jetzt mit Tischtennisplatte
Lokales Prignitz Gumtow Sportplatz jetzt mit Tischtennisplatte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 13.07.2019
Freuen sich über die neue Tischtennisplatte für den Sportplatz: Mike Günther und Heidrun Korte-Wentzel. Quelle: Sandra Bels
Granzow

Es ist die erste Veranstaltung, die der neue Ortsbeirat von Granzow mit Ortsvorsteher Mike Günther an der Spitze organisiert: das Dorffes auf dem Sportplatz. Es findet am 27. Juli statt. Einen Arbeitseinsatz gab es dafür bereits. Dabei wurde die neue Tischtennisplatte, spendiert von Landwirt André Pein, aus zwei Teilen von Betonabflussrohren und Siloplatten aufgestellt und die Holzverkleidung am Carport angebracht.

Zwei weitere Einsätze sind geplant

Außerdem musste jede Menge Modder von den Äckern ringsherum aus dem Carport beseitigt werden. „Er hatte sich dort nach dem letzten großen Regenguss gesammelt“, so Günther. Zwei weitere Einsätze sind geplant. Sie finden am 19. und 26. Juli statt. Mike Günther hofft, dass sich wieder so viele Mitstreiter finden, die den Platz für das Fest herrichten.

Gemäht ist er schon. Der Unterstand hat neue Lampen bekommen und es wurde ein Strahler für die Grillecke installiert. Außerdem bekamen die Granzower Kanister, mit denen sie Wasser von Zuhause zum Sportplatz bringen können.

Die Wunschliste ist lang

Das waren nur ein paar Wünsche, die den Granzowern von der Gemeindeverwaltung Gumtow erfüllt wurden. Aber die Liste ist lang. Der neue Ortsbeirat, zu dem auch Heidrun Korte-Wentzel und Michael Pein gehören, hat bei der konstituierenden Sitzung im Beisein von Bürgermeister Stefan Freimark Prioritäten fürs Dorf benannt.

Die Dorfstraße in Granzow muss dringend saniert werden. seit Jahren wurde nichts gemacht. Der neue Ortsbeirat hat sie ganz ober auf die Wunschliste gesetzt. Quelle: Sandra Bels

Dazu gehört unter anderem die Sanierung der Dorfstraße, jetzt, wo dafür keine Anliegerbeiträge mehr fällig werden. Mike Günther kann sich nicht daran erinnern, wann an der Straße etwas gemacht wurde. „Das muss wohl in meiner Kindheit gewesen sein“, sagt er. Weitere Wünsche beziehen sich auf Baumschnitt und die Sanierung des Kriegerdenkmals. Außerdem arbeiten die Granzower darauf hin, eine Spielecke auf dem Sportplatz zu bauen. „Dafür wollen wir unter anderem beim Dorffest Spenden sammeln“, so Günther.

Umfangreiches Festprogramm

Das Festprogramm ist umfangreich. Dazu gehören das Laserschießen, Glücksrad, Würfeln und Kegeln auf der selbst gebauten Kegelbahn sowie eine Hüpfburg für die Kinder. Trödelmarktstände können kostenlos aufgebaut werden. Ein Stand mit Airbrush Tattoo’s und natürlich Musik dürfen nicht fehlen. Die Disco für Jung und Alt mit DJ Freddy aus Glöwen beginnt um 20 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Kaffee, Kuchen, Getränke, Gegrilltes und Eis.

Von Sandra Bels

Die 13 Ortsbeiräte in der Gemeinde Gumtow haben sich konstituiert und sind damit arbeitsfähig. Ein 14. wird voraussichtlich am 1. September dazukommen: Dann holt Vehlow die Ortsbeiratswahl nach.

12.07.2019

Die Erneuerung der Bundesstraße in ihrem Dorf verlangt den Gumtowern eine Menge Geduld ab. Dass sich viele Kraftfahrer ohne Rücksicht Schleichwege um die Baustelle suchen, macht die Sache nicht besser.

11.07.2019

Der schlechte Zustand des Siedlungsweges in Wutike erregt die Gemüter der Anwohner. Die Straße sollte schon längst saniert sein. Die Gemeinde stellte die Arbeiten jedoch wegen der Diskussion über die Anliegerbeiträge zurück.

02.07.2019