Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Achtjähriger schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen
Lokales Prignitz

Haaren: Achtjähriger schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 19.08.2020
Quelle: dpa
Anzeige
Haaren

Ein achtjähriger Junge ist am Dienstag gegen 15.50 Uhr in Haaren schwer verletzt worden. Er war an der Bushaltestelle in der Ortslage aus einem Bus stieg und offenbar hinter diesem auf die Straße getreten, als er vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden BMW getroffen wurde. Der Junge wurde in Begleitung seiner Mutter in ein Hamburger Krankenhaus geflogen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von MAZ-online