Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Hund beißt 58-jährige Radfahrerin
Lokales Prignitz Hund beißt 58-jährige Radfahrerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 31.03.2019
Die Verletzte erstattete bei der Polizei Anzeige. Quelle: Arno Burgi/dpa
Groß Lüben

Ein Hund hat am Sonnabend in Groß Lüben (Amt Bad Wilsnack-Weisen) eine 58-jährige Radfahrerin in die Wade gebissen. Der schwarze, etwa kniehohe Hund fiel die Frau an, als sie mit einem Bekannten am Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes vorbeifuhr, teilte die Polizei mit. In diesem Moment verließ ein Fahrzeug den Hof. Dahinter lief der Hund.

Die 58-Jährige ließ ihre Verletzung ambulant im Krankenhaus versorgen. Die Ermittlungen der Polizei zum Hundehalter blieben ohne Erfolg.

Von MAZonline

Holger Rohde bleibt weitere vier Jahre Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands Prignitz. Mit Adrian Zechser und Denny Kenzler stehen ihm zwei neue Stellvertreter zur Seite.

03.04.2019

Der Berliner Dirigent und Pädagoge Michael Betzner-Brandt hat in Bad Wilsnack einen ungewöhnlichen Gesangsworkshop gegeben. Er geht davon aus, dass wirklich jeder singen kann.

30.03.2019

Die Landesgartenschau in Wittstock hat noch gar nicht begonnen, dennoch scheint die Dossestadt schon jetzt von den Vorbereitungen zu profitieren: Im Altkreis Wittstock sank die Arbeitslosenrate am stärksten.

29.03.2019