Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Meyenburg Mit Türstopper geschlagen – 28-Jähriger schwer verletzt
Lokales Prignitz Meyenburg Mit Türstopper geschlagen – 28-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 28.10.2019
Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Gerdshagen

Ein 28-Jähriger aus Gerdshagen (Amt Meyenburg) ist in der Nacht zu Sonntag schwer verletzt worden. Zwischen dem Mann und seiner 19-jährigen Freundin war es zunächst offenbar zu einem verbalen Streit gekommen, in dessen Folge der

Freundin fällt, Verwandter regiert

28-Jährige seine Freundin am Kragen griff und schubste. Dadurch fiel sie hin. Ein 36-jähriger Verwandter der 19-Jährigen bekam das Geschehen mit und schlug mit einem Türstopper auf den 28-Jährigen ein. Dieser musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei nahm mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung auf.

Von MAZ-online