Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg 19-jähriger Täter in Untersuchungshaft
Lokales Prignitz Perleberg 19-jähriger Täter in Untersuchungshaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 29.11.2019
Quelle: dpa
Perleberg

– Der 19-jährige Deutsche, der am Mittwoch eine 44-jährige Frau in der Dobberziner Straße in Perleberg mit einem Messer verletzt hatte, wurde am Donnerstag einem Richter am Amtsgericht vorgeführt. Dieser verkündete Untersuchungshaft. Anschließend wurde der junge Mann in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Der Täter hatte am Mittwoch von der Frau das Handy und die Autoschlüssel gefordert. Es kam zum Streit, bei dem der Mann die Frau verletzte. Die Frau kam anschließend ins Krankenhaus. Sie war nicht lebensgefährlich verletzt. Der Mann wurde nach kurzer Fahndung geschnappt.

Von MAZ-online

In der Auseinandersetzung um die Höhe der Kreisumlage kommt die Verwaltung den Kommunen entgegen: Der Kreisausschuss stimmte nicht nur für den Haushalt, sondern auch für eine Überprüfung der Zahlen im kommenden Jahr. Eine erneute Senkung könne dann in Aussicht gestellt werden, wenn die finanzielle Lage es hergebe.

29.11.2019

Traurig sind die Mitarbeiterinnen der Bona Stadtbibliothek in Perleberg. Hauskatze Findus ist immer noch nicht wieder aufgetaucht. Die Damen haben die Hoffnung auf eine Rückkehr aber nicht aufgegeben.

28.11.2019

Ein 19-jähriger Deutscher hat am Donnerstagabend in Perleberg eine Frau mit einem Messer verletzt. Die Tat ereignete sich vor der Geschwister-Scholl-Grundschule in der Dobberziner Straße. Die 44-Jährige kam ins Krankenhaus.

28.11.2019