Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg 87-Jähriger kommt bei Hitze von der Straße ab
Lokales Prignitz Perleberg 87-Jähriger kommt bei Hitze von der Straße ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 30.06.2019
Die Pylonen wurden nach dem Unfall wieder aufgerichtet (Symbolbild). Quelle: Jan-Philipp Strobel/dpa
Lübzow

Ein 87-Jähriger war mit einem Ford am Sonnabend um 10.45 Uhr auf der L 102 von Lübzow kommend in Richtung Groß Linde (Stadt Perleberg) unterwegs.

In einer leichten Fahrbahnverengung, die mit mehreren Pylonen versehen ist, kam er nach rechts ab. Der Senior fuhr über die Sperrkegel und schleifte sie zirka 30 Meter mit.

Dabei riss er sich an seinem Pkw die komplette vordere rechte Achse ab. Eine Pylone blieb unter dem Fahrzeug stecken.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit. Angehörige ließen es von der Unfallstelle bringen.

Die Pylonen wurden nach der Unfallaufnahme wieder aufgerichtet. Der Gesamtschaden liegt bei 5000 Euro.

Von MAZ-online

Der alte ist auch der neue: Ingo Frahm wird weiterhin den Vorsitz in der Gemeindevertretung Groß Pankow führen. Der Lindenberger setzt sich auf der ersten Sitzung in einer Stichwahl gegen Heiko Baich durch.

28.06.2019

In Nordwestbrandenburg gibt es mittlerweile flächendeckend künstlerisch gestaltete Trafohäuschen und auch andere Objekte. Manches Motiv wirkt täuschend echt. In Dammkrug etwa, wo eine Kuh scheinbar macht was sie will. Wer steckt dahinter?

01.07.2019

Aufruf zur Mitwirkung: Die Stadt sucht für eine neue Ausgabe der Reihe „Perleberger Hefte“ historische Fotos aus den zwölf Dörfern der Stadt. Die Heftreihe soll noch in diesem Jahr fortgeführt werden.

01.07.2019