Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Feuerwehr mit Spiel, Spaß und Bewegung
Lokales Prignitz Perleberg Feuerwehr mit Spiel, Spaß und Bewegung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 02.05.2019
Quitzow feierte 2018 das „Fest der Begegnung bei Bewegung“ - ähnliches macht die Feuerwehr in Perleberg . Quelle: Pfeiffer
Perleberg

Eltern und Kinder können am Samstag gemeinsam aktiv werden, sich bewegen und Spaß dabei haben. Die Freiwillige Feuerwehr Perleberg lädt alle Familien zum Spiel- und Bewegungsfest auf den Jahnsportplatz ein.

Unter dem Motto „Wir bewegen Euch“ sind verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Gäste ihre Geschicklichkeit, Reaktion und Beweglichkeit spielerisch ausprobieren können. Von 10 bis 16 Uhr gibt es ein vielfältiges Programm.

Mit Pfeil und Bogen konnten sich die Kinder und Jugendlichen vergangenes Jahr in Quitzow in ihrer Geschicklichkeit messen. Quelle: Marcus J. Pfeiffer (Archiv)

Auf einem Bewegungsparcour können die Kleinen balancieren, laufen und kriechen mit oder ohne Eltern.

Zielspritzen mit einem Strahlrohr, Kegeln sowie Pfeil und Bogen schießen gehören auch dazu. Die Kinder können eigene Vorlieben, Stärken und Talente entdecken und kommen mit Gleichaltrigen in Kontakt.

Wettbewerb der Jugendfeuerwehren

Als Highlight kann jeder einen Heliumluftballon mit Ballonanhänger in den Himmel steigen lassen – ein Gruß aus Perleberg. Vielleicht kommt sogar die eine oder andere Antwort zurück. Der Eintritt zu dem Fest ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Vor allem sind es Wettbewerbsformen, die Spaß machen sollen“, so David Roß, stellvertretender Ortswehrführer. Er freut sich auf regen Zulauf und viele glückliche Gesichter. Bereits im vergangenen Jahr feierte der Ortsteil Quitzow das „Fest der Begegnung bei Bewegung“. Eine ähnliche Aktion ist nun in Perleberg geplant.

Große Sprünge und einen Tunnel gab es vergangenes Jahr beim Hindernisparkour zu überwinden. Quelle: Marcus J. Pfeiffer (Archiv)

Zeitgleich wird der Feuerwehrnachwuchs aus Perleberg, Quitzow, Düpow, Groß Buchholz und Hinzdorf seine Kräfte messen. Der Stadtjugendfeuerwehrausscheid der Städte Perleberg und Wittenberge findet seit Jahren gemeinsam statt.

Die Feuerwehrleute von morgen treten in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an. So muss unter anderem die Knotenstafette bewältigt werden. Königsdisziplin ist auch bei den jungen Feuerwehrleuten der Löschangriff, bei dem jeder Handgriff sitzen muss.

150 Jahre Feuerwehr Perleberg

Seit vielen Wochen wird dafür regelmäßig trainiert. Zu den Stationen gehören auch Erste Hilfe, Gerätekunde und ein Staffellauf. Zuschauer sind gerne gesehen. Gleichzeitig werden die jungen Feuerwehrleute ihre Arbeit vorstellen und um Nachwuchs werben.

Der Samstag ist Teil der Veranstaltungsreihe zu 150 Jahre Feuerwehr Perleberg. Eine breite Palette an Aktionen haben die Perleberger Brandschützer über das Jahr verteilt zusammengestellt.

Von Marcus J. Pfeiffer

Es war laut und staubig, doch wie jedes Jahr sehenswert. Das Traktor Treffen in Perleberg bot am Wochenende interessante Einblicke zu historischen Fahrzeugen bis hin zur heutigen Technik.

30.04.2019

Der Kreisbauernverband Prignitz macht sich große Sorgen um die Landwirtschaft. Fehlender Regen lässt die Pflanzen verkümmern. Zudem leiden die Bauern noch unter den Folgen der Dürre aus dem vergangenen Jahr.

29.04.2019

Nach 24 Jahren ist Schluss: Beim Regionalverband Prignitz-Ruppin der Volkssolidarität gibt es einen Wechsel an der Spitze. Kornelia Kurzawa geht in den Ruhestand. Der Nachfolger steht bereit.

26.04.2019