Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Hip-Hop und Rock zum Fest
Lokales Prignitz Perleberg Hip-Hop und Rock zum Fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 25.12.2018
Das ganz besondere Weihnachtskonzert in der Prignitz präsentieren die fünf jungen Musiker von „Kokas“.
Boberow

Alle Jahre wieder rocken die vielen Besucher in der Moorscheune in Boberow am ersten Weihnachtsfeiertag – in diesem Jahr schon zum neunten Mal. Nach den Bands „Beckmaakon“ und „Flüsterlaut“ lädt nun seit zwei Jahren die Prignitzer Band „Kokas“ zu der traditionsgemäßen Veranstaltung immer am 25. Dezember ein.

Mit viel Gefühl kombinieren die jungen Musiker aus der Prignitz Hip-Hop mit Deutschrock und -rap und lassen so eine vollkommen handgefertigte Liveperformance entstehen und das an einem einzigartigem Veranstaltungsort. Irgendwo im Nirgendwo, weitab von den Städten der Prignitz, liegt die Moorscheune in Boberow

Direkt am Rande des Rambower Moores erfüllten sich Christian und Heide Ebert vor zehn Jahren ihren Lebenstraum: Ein kleines Café auf dem Lande mit vielen Events. Zwei Jahre lang bauten sie eigenhändig an der alten Scheune. Die Verwandlung des alten urigen Hauses zur modernen, aber weiterhin historischen Stätte läuft bis heute

Die Moorscheune ist ein wahrer Geheimtipp, genauso wie das jährliche Weihnachtskonzert mit „Kokas“. Als Band gibt es die fünf jungen Musiker nun schon seit etwas mehr als zwei Jahren. Neben zahlreichen Coversongs sind auch eigene Hits, wie „Elbdeichhinterland“ in ihren Repertoire. Damit haben sie einen echten regionalen Hit gelandet – es war ihr Durchbruch.

Nun haben „Kokas“ einen neuen Song herausgebracht: „Der Fette von Kokas“, der ironischerweise auf Frontmann Lukas Heller anspielt. Zusammen mit Konrad Ahrendt gründete er die Band. Von ihren Vornamen leitet sich auch der Bandname ab. Ein weiterer Song aus ihren Händen mit dem Titel „Amazon“ parodiert den gleichnamigen Onlineversandhandel.

Auf der Grünen Woche vertraten die jungen Musiker in diesem Jahr ihre Region in der großen Brandenburg-Halle. Für das Landesfest in Wittenberge im August waren sie die Stadt-Botschafter. Es folgen Auftritte im kommenden Jahr zu Ostern am 20. April im Hotel und Restaurant Deutscher Kaiser in Perleberg und ab dem 21. April weitere Konzerte auf der Landesgartenschau in Wittstock/Dosse.

Von Marcus J. Pfeiffer

Am ersten Weihnachtsfeiertag ist es wieder soweit: Zum Quempas-Gesang wird wieder das szenische Singspiel zum Weihnachtsfest in der Perleberger Sankt Jacobi-Kirche aufgeführt.

26.12.2018

Nach einem Streit hat eine 40-jährige Perlebergerin mehrere Böller auf den Balkon ihrer Nachbarin geworfen. Die 40-Jährige war erheblich alkoholisiert.

23.12.2018
Perleberg So war das Jahr in Perleberg - Perleberg schafft 2018 neue Traditionen

Bürgermeisterin Annett Jura und Frank Döring, Vorsitzender der Stadtverordneten, blicken auf das Jahr 2018 zurück. Neben vielen Premieren gab es etliche Dinge, die die Stadtverwaltung auf die Beine stellte.

23.12.2018