Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Linke in Groß Pankow legen gegen den Trend zu
Lokales Prignitz Perleberg Linke in Groß Pankow legen gegen den Trend zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 27.05.2019
14 Gruppierungen machen demnächst Kommunalpolitik im Rathaus von Groß Pankow.
14 Gruppierungen machen demnächst Kommunalpolitik im Rathaus von Groß Pankow. Quelle: Stephanie Fedders
Anzeige
Groß Pankow

Es hätte fast gepasst. 16 Wählergruppierungen bewarben sic hbei der Kommunalwahl in Groß Pankow um einen der 16 Sitze. Zwei blieben jedoch auf der Strecke. Stattdessen stimmten 8,2 Prozent der 1951 Wähler für die AfD, die jetzt im neuen Gremium vertreten ist.

Gulow/Steinberg und Woltersdorf nicht mehr dabei

Nicht gereicht hat es für die Wählergruppen Gulow/Steinberg und „Wahrberge“ Woltersdorf, letztere waren bisher mit einem Sitz vertreten. Umso größer war die Freude bei Caroline von Wolff, die auf Anhieb als WG „Pro Landleben gegen die Deponie Luggendorf“ gewählt wurde. „Ich hoffe, dass es neue Impulse geben wird und wir gut zusammenarbeiten werden“, sagte die Bullendorferin, die sich bereits einen Namen als engagierte Kämpferin gegen Windkraft und die geplante Deponie gemacht hat.

Neu dabei sind auch die Grünen, die mit Jost Löber einziehen. Gegen den Trend konnten die Linken zulegen und den zweiten Sitz erobern – Annett Röhl und Ramona Bahl sind gewählt worden. Nicht mehr dabei sein wird Lindenbergs Ortsvorsteherin Bärbel Beer, die Wählergruppe „Lindenberger Bürger“ büßte einen Sitz ein. Alleiniger Vertreter ist jetzt der bisherige Vorsitzende der Gemeindevertretung, Ingo Frahm.

Außerdem gewählt wurden, Wählergruppe Gemeinde Große Pankow: Reinhard Benn, Peter Schröder; Kreisbauernverband: Andreas Kieckback; Wählergruppe Feuerwehr: Christian Rochnia; WG Groß Pankow/Luggendorf: Heiko Baich; WG Kehrberg: Wilhelm Schröder; WG Baek/Strigleben: Andreas Gans; WG Für Vettin: Michael Siemens; WG Wolfshagen: Eileen Arndt.

Auch Tangendorf-Hohenvier hat jetzt wieder einen Abgeordneten: Hartmut Hanisch vertritt die beiden Ortsteile.

Von Stephanie Fedders