Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Mysteriöser Überfall in Perleberg
Lokales Prignitz Perleberg Mysteriöser Überfall in Perleberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 25.03.2019
Hier in der Nähe soll sich der Überfall abgespielt haben – die Kreuzung Berliner Straße/Bäckerstraße mit der Pritzwalker und Wilsnacker Straße in Perleberg. Quelle: Bernd Atzenroth
Perleberg

Ein 24-jähriger Perleberger hat der Polizei ein Rätsel aufgegeben. Er berichtete, dass er in den frühen Morgenstunden des Sonntags auf dem Heimweg von einer Feier in der Wilsnacker Straße von mehreren Unbekannten angegriffen und niedergeschlagen worden sei. Die Angreifer sollen auf ihn eingeschlagen haben und ihm die Schuhe, die Geldbörse sowie das Mobiltelefon entwendet haben.

Mann kam auf seiner Couch wieder zur Besinnung

Der Mann berichtete weiter, er sei am nächsten Morgen auf seiner Couch in seiner Wohnung in der Bäckerstraße wieder zu sich gekommen mit Schmerzen am Kopf und an den Armen sowie im Bereich der Ellbogen und des Rückens. Die Blessuren ließ er im Krankenhaus behandeln.

Das Mobiltelefon wurde zwischenzeitlich von einem Anwohner am Tatort gefunden. Nun ermittelt die Kriminalpolizei – und fragt sich, wie der Mann von dort auf seine Couch kam.

Von MAZ-online

Die Geschichte des Perleberger Judenhofs kann jetzt in einem Buch dokumentiert werden, dank Förderung durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung. Es ist ein Schritt zu einer geplanten Dauerausstellung.

28.03.2019

Knapp eine Woche, nachdem sie bei einer Drogenrazzia vorläufig festgenommen waren, beschäftigt ein Pärchen aus der Prignitz erneut die Polizei. Die beiden gerieten am Samstag derart in Streit, dass Nachbarn die Polizei riefen. Und dann ging der Mann auch noch mit zwei Messern auf die Beamten los.

25.03.2019

Das sogenannte Nouruz feierten am Freitag viele Gäste im Perleberger Freizeitzentrum. Mit dem Fest beginnt im Iran und in Afghanistan das neue Jahr. Dazu waren alle Perleberger und weitere Gäste eingeladen.

26.03.2019