Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Patient greift Pfleger in Notaufnahme an
Lokales Prignitz Perleberg Patient greift Pfleger in Notaufnahme an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 10.06.2018
In der Notaufnahme in Perleberg schlug der Patient plötzlich zu. Quelle: dpa
Perleberg

Ein 62-Jähriger wurde Freitagabend in die Notaufnahme des Krankenhauses Perleberg eingeliefert. Während eines Toilettenaufenthaltes stürzte er.

Nachdem der Pfleger half, schlug der Mann zu

Dies bekam ein 29-jähriger Krankenpfleger mit und wollte ihm helfen. Als der Pfleger dem Patienten auf die Beine geholfen hatte, drückte dieser ihn plötzlich gegen die Wand und holte zum Schlag aus.

Den Schlag konnte der Pfleger abwehren. Mit Hilfe weiterer Mitarbeiter konnte die Lage beruhigt werden. Der Pfleger erlitt eine Prellung am Hinterkopf. Die Kripo ermittelt.

Von MAZ-online

Nach dem Barbesuch kam ein 24-jähriger Rolandstädter Sonntagmorgen zunächst ins Polizeigewahrsam und Krankenhaus. Letzte Station war die Psychiatrie.

10.06.2018

Ein 62 Jahre alter Patient griff in der Notaufnahme des Krankenhauses Perleberg einen Krankenpfleger an. Der 29-Jährige hatte dem in der Toilette gestürzten Patienten geholfen. Der holte zum Schlag aus.

10.06.2018

Mit dem Fahrrad zu City und Keimzeit: Am Samstag, 9. Juni, geben die beiden Bands ein Konzert in Quitzow. Veranstalter Roy Hartung will die Veranstaltung mit der Aktion „Stadtradeln“ kombinieren.

10.06.2018