Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Perleberg wirbt auf internationalen Messen
Lokales Prignitz Perleberg Perleberg wirbt auf internationalen Messen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 25.01.2019
Annett Jura (r.) mit Landrat Torsten Uhe und Mike Laskewitz vom Tourismusverband auf der Grünen Woche. Quelle: Foto: Claudia Bihler (Archiv)
Perleberg

Auf Messen in ganz Deutschland wirbt die Stadt Perleberg für sich und die Region. Damit soll es auch in diesem Jahr weitergehen, wie Bürgermeisterin Annett Jura berichtet. Tourismus, Kultur, Immobilien: Die ersten Termine für das Frühjahr stehen schon fest, auf denen Vertreter der Stadtverwaltung wieder alles geben werden, die Rolandstadt und den ganzen Landkreis der weiten Welt bekannt zu machen.

Auf meist eigenen Ständen wird es Infomaterial für die verschiedenen Bereiche geben. Fachkundige Mitarbeiter werden den Messebesuchern Rede und Antwort stehen. Auf einigen Events wird Bürgermeisterin Annett Jura persönlich vor Ort sein. Die ersten Termine gab es bereits. Am 6. Januar hat die Perleberger Stadtverwaltung gemeinsam mit Wittenberge auf der Messe „Tourisma und Caravaning“ in Magdeburg geworben.

Kulturelle Veranstaltungen der Stadt

Viele weitere Messen werden sich garantiert in den kommenden Wochen und Monaten daran anschließend. Erst am Donnerstag war der „Prignitz-Tag“ in der Brandenburg-Halle auf der Grünen Woche in Berlin, wo sich auch die Stadt Perleberg mit einem eigenen Bühnenprogramm und Stand beteiligte.

Im Vordergrund standen dort die vielen kulturellen Veranstaltungen, die die Rolandstadt in diesem Jahr zu bieten hat. Vom 13. bis 15. September findet das große Rolandfest unter dem Motto „Feuer und Flamme“ statt. Die städtische Feuerwehr feiert in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag. Ein Feuerwehrmann und der Roland durften auf der Bühne nicht fehlen.

Viele Messen im Frühjahr

Es folgt die Internationale Tourismus-Börse in Berlin. Dort wird die Stadtverwaltung am 9. März die Gelegenheit nutzen und sich präsentieren. Hinzu kommen viele weitere Messen, wie zum Beispiel der Reisemarkt Ostbahnhof in Berlin am 6. April und der 11. Brandenburg-Tag in Berlin-Spandau am 27. April. „Selbstverständlich werden wir auch beim Anradeln in der Prignitz am 13. April mit einem Stand vor Ort am Zielort in Bad Wilsnack vertreten sein“, berichtet Bürgermeisterin Annett Jura.

Perleberger Immobilien in München

Zum Ende des Jahres geht dann höchstwahrscheinlich auch wieder auf die wohl bedeutendste Messe für die Stadt und die Region: Die „Expo Real“ in München, die wohl größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. Zusammen mit weiteren Wirtschaft- und Kommunalvertretern wird wohl auch Annett Jura wieder mit vor Ort sein.

Im vergangenen Jahr beurteilten die Prignitzer Vertreter den Messebesuch in München als „einer der besten Messeauftritte in den vergangenen Jahren“. Zu den dort vorgestellten Perleberger Immobilien zählen auch die ehemaligen kaiserlichen Kasernen an der Kurmärker Straße.

Von Marcus J. Pfeiffer

Die Stadt Perleberg und der Landrat laden ein, jener zu gedenken, die durch Hass und Verfolgung ihr Leben verloren oder eingesperrt und gefoltert wurden. Schüler legen im Anschluss einen Kranz nieder.

28.01.2019

Bei seinem Neujahrsempfang zog Landrat Torsten Uhe Bilanz und wagte einen Ausblick auf 2019. Dabei hatte er viel Positives zu vermelden und gab auch ein paar Empfehlungen.

27.01.2019

29 Prignitzer Musikschüler machen beim Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ in Rathenow mit. Sie wollen an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen, als zwei sogar bundesweit Furore machten.

24.01.2019