Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Schwerer Unfall auf Brücke über die B 189
Lokales Prignitz Perleberg Schwerer Unfall auf Brücke über die B 189
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 25.11.2018
Verkehrsunfall in Perleberg auf der Brücke der Reetzer Straße über die B189. Quelle: Bernd Atzenroth
Perleberg

Zu einem schweren Unfall kam es am Samstag gegen 12.40 Uhr auf der Reetzer Straße am Ortseingang nach Perleberg. Auf der Brücke über die B 189 krachten zwei Fahrzeuge frontal ineinander. Beide Fahrer, der eine 47, der andere 57 Jahre alt, wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der 57-Jährige konnte, so die Mitteilung der Polizei, nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Vor der Entlassung musste er sich jedoch einer Blutprobe unterziehen, weil er einen Atemalkoholwert von 1,14 Promille aufwies. Der Führerschein des 57-Jährigen wurde beschlagnahmt und es wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Unfall in Perleberg am Samstag, 24. November. Quelle: Michael J. Pfeiffer

Vermutlich kam eines der Fahrzeuge an dieser sehr schmalen Stelle der Fahrbahn in den Gegenverkehr. Die beiden Unfallfahrer kommen beide aus der Prignitz. Der Unfall sorgte an der Ortsausfahrt von Perleberg in Richtung Groß Buchholz für Verkehrsbehinderungen; die Straße musste sofort gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Perleberg war mit drei Fahrzeugen und vielen Einsatzkräften zum Unfallort geeilt, auch ein Fahrzeug der Spiegelhagener Wehr rückte an. Ein Fahrer musste aus seinem Fahrzeug befreit werden. Im Einsatz waren auch zwei Rettungstransportfahrzeuge sowie der Rettungshubschrauber Christoph 39. Die Straße war für die Zeit der Unfallaufaufnahme und der Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt. Der gesamte Einsatz dauerte etwa eineinhalb Stunden.

Die beiden Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Die Schadenshöhe wird laut Polizeiangaben auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Von Bernd Atzenroth

Perleberg Rettungshubschrauber im Einsatz - Schwerer Unfall auf Brücke über die B 189

Nach einem Unfall in Perleberg musste am Samstagmittag ein Mensch aus einem Fahrzeug befreit werden. Zum Einsatz kamen Feuerwehr, Polizei, Rettungskräfte und der Hubschrauber Christoph 39.

25.11.2018

In einer musikalischen Lesung zum Ewigkeitssonntag gedachte am Samstag der Perleberger Pfarrer Peter Radziwill der Kriegsopfer und der anderen Verstorbenen – dieses Jahres und der vergangenen Jahre.

28.11.2018

Die Gäste kamen von weit her in die Prignitz, um beim Adventsmarkt bei der Perleberger Lebenshilfe-Gärtnerei dabei zu sein. Das hatte sich mal wieder gelohnt.

28.11.2018