Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Stadt pflanzt Geburtsbaum für den Nachwuchs
Lokales Prignitz Perleberg Stadt pflanzt Geburtsbaum für den Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 17.05.2019
Im vergangenen Jahr rief Bürgermeisterin Annett Jura die Zeremonie ins Leben: Damals pflanzte sie für alle Eltern eine Fichte zu Ehren des Nachwuchses. Quelle: Marcus J. Pfeiffer (Archiv)
Perleberg

Die Stadt setzt den noch jungen Brauch fort: Auch in diesem Jahr soll es zum Kinder- und Tierparkfest in Perleberg einen Geburtsbaum geben. Am 2. Juni wird Bürgermeisterin Annett Jura um 15.30 Uhr nicht nur die Gäste aus nah und fern, sondern auch jene Eltern aus Perleberg und den Ortsteilen im Tierpark begrüßen, die im vergangenen Jahr ein Kind bekommen haben.

Als symbolischen Willkommensakt möchte sie gemeinsam mit allen frischgebackenen Eltern und dem Tierparkleiter Michael Niesler einen Baum für den Perleberger Nachwuchs pflanzen und Willkommensurkunden und kleine Geschenke vergeben. Dazu startete die Stadt einen großen Aufruf: „Wir dürfen aus Datenschutzgründen keine Eltern anschreiben, sie müssen sich selbst bei uns melden“, so Annett Jura.

Freier Eintritt zum Tierparkfest

Anmeldungen sind ab sofort, aber spätestens bis zum 29. Mai im Vorzimmer der Bürgermeisterin im Rathauses unter 03876/781702 oder per E-Mail an buergermeisterin@stadt-perleberg.de möglich. „Alle teilnehmenden Familien haben selbstverständlich freien Eintritt zum Kinder- und Tierparkfest“, betont die Bürgermeisterin und freut sich auf regem Zuspruch.

Benötigt werden neben dem Familienamen auch der des Kindes sowie das Geburtsdatum und die Anschrift der Familie, die vertraulich behandelt werden. Treffpunkt für alle Angemeldeten ist der 2. Juni beim Kinder- und Tierparkfest um 15.30 Uhr direkt an der Bühne. Im vergangenen Jahr nahmen zehn Familien an der kleinen Zeremonie teil.

Olaf Berger ist Stargast

Für Bürgermeisterin Annett Jura soll das zur Tradition werden. Sie möchte mit der Aktion zeigen, dass Perleberg eine familienfreundliche Stadt ist und der Nachwuchs mehr als willkommen ist. Nebenher wird es zum Kinder- und Tierparkfest wieder ab 11 Uhr ein vielseitiges Programm geben. Stargast ist in diesem Jahr der Schlagersänger Olaf Berger.

Von Marcus J. Pfeiffer

Der Landkreis Prignitz bekämpft diese Tage großflächig den Eichenprozessionsspinner. Allerdings zunächst nur vom Boden aus – für einen Einsatz aus der Luft ist es noch zu kalt. Die Hubschrauber sollen erst nächste Woche starten.

14.05.2019

Extra zur Tour de Prignitz bekommen die Teilnehmer beim Kulturstopp in Bad Wilsnack einen Einblick in die Bauarbeiten an der Wunderblutkirche. Pfarrerin Anna Trapp informiert über die Restaurierung.

17.05.2019

Es hätte die zwölfte Aufführung am 25. August werden sollen, jetzt ist es die erste Absage: Das Theaterstück vom Wunderknaben aus Kehrberg muss ausfallen. Regisseur Sven Hampel stehen nicht genügend Schauspieler zur Verfügung.

13.05.2019