Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Polizei kontrolliert 324 Radfahrer in der Prignitz
Lokales Prignitz Polizei kontrolliert 324 Radfahrer in der Prignitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 20.06.2019
Quelle: Repro
Pritzwalk

Bei sogenannten Komplexkontrollen haben Polizisten am Mittwoch in der Prignitz insbesondere Radfahrer und ihre Zweiräder unter die Lupe genommen. Allerdings waren sie auch Autofahrern auf der Spur, die beispielsweise vor Schulen nicht die vorgegebenen Geschwindigkeitsbeschränkungen einhielten.

In der Zeit von 7 bis 9 Uhr sind an den Schulen in Wittenberge, Pritzwalk und Perleberg zunächst Fahrrad- und Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt worden. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr wurden dann lediglich Fahrradfahrer in den Stadtgebieten Wittenberge, Pritzwalk und Perleberg ins Visier genommen.

13 Verwarnungen ausgesprochen

Von insgesamt 324 angehaltenen Radfahrern sind 13 verwarnt worden, da sie unterwegs ein Mobiltelefon benutzt hatten, entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fuhren oder keine Beleuchtung am Zweirad angebracht war.

An zehn Messorten stellten die Beamten 49 Geschwindigkeitsverstöße und zwölf sonstige Verkehrsverstöße fest – Gurtpflicht, Handybenutzung während der Fahrt. Auch diese Vergehen wurden geahndet.

Von MAZ-online

Ob Dorffeste, Vereinsgeburtstag oder Lesung mit Musik: Die MAZ hat wieder die besten Veranstaltungen für das Wochenende vom 21. bis 23. Juni in der Prignitz aufgelistet. Für fast jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein.

20.06.2019

Elf MAZ-Leser lernten unter dem Motto „Gemeinsam am Tisch“ auf einer Mini-Genießertour im Norden von Neuruppin regionale Produzenten in Kunsterspring und Katerbow kennen und bekamen danach ein Vier-Gang-Menü im Netzebander Restaurant „Clavis“ serviert. Natürlich total regional.

21.06.2019

Rund 335 Kinder der Geschwister-Scholl-Grundschule aus Perleberg gingen am Montag auf Entdeckungsreise durch das Dorf Blüthen. Es ging um das Handwerk, aber auch um die Landwirtschaft seit mehr als 100 Jahren.

20.06.2019