Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Ponys und ein Putenhahn
Lokales Prignitz Ponys und ein Putenhahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 19.08.2013
Anzeige
Stepenitz

An den Vorbereitungen haben sich 14 Stepenitzer im Festkomitee beteiligt.

Rund ums Pferd geht es bei den Vorführungen der Gespanne und Reiter vom ehemaligen Ponyverein aus Wolfshagen (Gemeinde Groß Pankow). Mittags gibt es einen deftigen "Westerntopf" von der Stepenitzer Gaststätte "Alte Eiche". Später gibt es Kaffee und Süßes beim Kuchenbasar.

Auch nachmittags stehen Vorführungen rund ums Pferd auf dem Programm. Außerdem treten die Line-Dancer aus Retzow auf. Gemäß dem Motto werden außerdem Bogenschießen und Hufeisenwerfen und "Hau den Lukas" angeboten. Eine besondere Attraktion dürfte die Pony-Versteigerung sein. Wer beim Schätzen des Lebendgewichts eines ausgestellten Putenhahns mitmacht, der sollte sich das vorher überlegen: Wer richtig liegt, kann das Federvieh mit nach Hause nehmen. Die Kinder kommen an diesem Tag in Sachen Unterhaltung ebenfalls nicht zur kurz.

Auf dem Platz an der Vereinshalle soll es den ganzen Tag auch einen Trödelmarkt geben, auf dem neben Gewerbetreibenden unter anderem auch die Pritzwalker Landfrauen vertreten sind. Eine Standgebühr wird für den Trödelmarkt übrigens nicht angeboten - wer sich daran kurz entschlossen beteiligen möchte, kann am Samstag einfach seine Waren anbieten, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Abends sorgt ab 19 Uhr in der Vereinshalle der Feuerwehr Peer Reppert für Stimmung. Bis tief in die Nacht darf getanzt werden.

bat

Prignitz Cordula Schoenegge empfing in Buddenhagen die ersten Kunden - Hofladen in alter Schmiede
19.08.2013
Prignitz 23. Stadt- und Hafenfest Wittenberge zog tausende Besucher an - Von Salutschüssen bis Feuerwerk
19.08.2013
Polizei Prignitz: Polizeibericht vom 18. August - Tresor geknackt
18.08.2013