Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Schlager- und Volksmusikstars stimmen in Wittenberge auf die Weihnachtszeit ein
Lokales Prignitz Schlager- und Volksmusikstars stimmen in Wittenberge auf die Weihnachtszeit ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:05 19.12.2019
Noch bis zum Sonntag ist der Perleberger Weihnachtsmarkt geöffnet. Quelle: Christian Bark
Anzeige
Prignitz

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Freitag, 20. Dezember

Dossow – Im alten Tanzsaal des Weidenhofs in Dossow beginnt um 18 Uhr ein Weihnachtssingen. Tilman-P. Schulze begleitet am Klavier. Manuela und Konradin vom Team Zirkuswagen sorgen mit hausgemachtem Punsch, Glühwein und Gebäck für kulinarische Unterstützung.

Zum Weihnachtssingen kommt man am Freitag in Dossow zusammen. Quelle: Weidenhof Simon

Lenzen – Einen stimmungsvollen Abend gibt es ab 20 Uhr im Wintergarten der Burg Lenzen. Es erklingen Stücke von Debussy sowie Klaviermusik aus Schuberts Kinderszenen. Ein Begrüßungsgetränk und kleine Köstlichkeiten werden von der Burgküche gereicht.

Perleberg – Der Perleberger Weihnachtsmarkt ist von 10 bis 23 Uhr geöffnet. Iserhagen und Lewin – zwei junge Perleberger – präsentieren ab 16.30 Uhr ein weihnachtliches Programm. Ab 18 Uhr legt ein DJ auf, um 19 Uhr beginnt die Schlagerparty mit dem Duo „Atemlos“.

Wittstock – Der Gründer der ehemaligen Jüterboger Rockband „Six“ Stefan Krähe tritt ab 21 Uhr im Wittstocker Vereins- und Festsaal „Zur Eiche“, Gröper Straße 33, auf. Gemeinsam mit der nach ihm benannten Band „Krähe“ wird der Musiker den Saal mit altbekannten und neuen Liedern rocken.

Sonnabend, 21. Dezember

Gadow – Zur Waldweihnacht und einer kleinen Wanderung laden die Landeskirchlichen Gemeinschaften Wittenberge und Perleberg ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Oberförsterei in Gadow, Lindenallee 13. An einer Station und dem „Stall von Bethlehem“ wird sich mit Liedern, Geschichten und einer kleinen Stärkung auf die Weihnachtsfeiertage eingestimmt.

Herzsprung – In der Herzsprunger Kirche beginnt um 16 Uhr ein Adventssingen mit instrumentaler Begleitung. In der Pause stehen Adventsgebäck und Getränke bereit.

Das Lindenberger Marion-Etten-Theater führt am Sonnabend Quelle: privat

Lindenberg – In der Lindenberger Gaststätte Lamprecht wird um 15 Uhr das „Das schönste Weihnachtsgeschenk“ durch das Marion-Etten-Theater aufgeführt. Vor Beginn der Vorstellung kann sich jeder bei Kaffee und Kuchen stärken.

Perleberg – Der Perleberger Weihnachtsmarkt ist von 10 bis 23 Uhrgeöffnet. Ab 15 Uhr gibt es Spiele, Geschichten und mehr für Groß und Klein – dann beginnt die Kindershow Tom-Tom. Jenny und Jan unterhalten musikalisch ab 16.30 Uhr. „Rockin’ Around The Roland“ heißt es ab 18.30 Uhr mit einem DJ und Feedback Berlin.

Stepenitz – Ein Weihnachtssingen beginnt um 16.30 Uhr in der Stiftskirche in Stepenitz.

„Weihnachten mit unseren Stars“ heißt es am Sonnabend im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Quelle: OZ-Lokalredaktion-ROS

Wittenberge – „Weihnachten mit unseren Stars“ heißt es um 16 Uhr im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Mit dabei sind Stefan Mross, Monika Martin, das Kastelruther Männerquartett und Anna-Carina Woitschack. Einlass ist bereits ab 15 Uhr.

Sonntag, 22. Dezember

Jabel – Der wahrscheinlich kleinste Weihnachtsmarkt der Ostprignitz öffnet um 11 Uhrim Ausflugslokal „Grüne Oase“ in Jabel. Vor dem Lokal werden heiße Getränke und Gegrilltes, im Gastraum Kunsthandwerk zum Verkauf angeboten. Außerdem gibt es eine Tombola.

Den wohl kleinsten Weihnachtsmarkt in der Ostprignitz gibt es am Sonntag im Ausflugslokal „Grüne Oase" in Jabel. Quelle: Christian Bark

Karstädt – Mit einem Weihnachtskonzert möchte der Gemischte Chor Karstädt musikalisch auf das Weihnachtsfest einstimmen. Beginn ist um 18 Uhr in der beheizten Kirche in Karstädt.

Perleberg – Der Perleberger Weihnachtsmarkt ist von 10 bis 18 Uhrgeöffnet. Märchenhaft wird es ab 11 Uhr mit Fräulein Antje und weihnachtlich ab 13.30 Uhr mit dem Duo „Atemlos“. Um 14.30 Uhr beginnt das Krippenspiel, die Tanzschule Querengässerhat um 15.30 Uhr ihren Auftritt. Mit Posaunenmusik ab 17 Uhr endet der diesjährige Weihnachtsmarkt.

Vehlin – Liebe ist das Licht, das die Finsternis durchbricht – zu diesem Thema wird um 16 Uhr in die Vehliner Kirche eingeladen. Texte über die Liebestimmen auf das Weihnachtsfest ein. Begleitet wird das Ganze musikalisch durch einen Gospelchor. Bereits um 15 Uhr wird im Gemeindehaus an die Kaffeetafel gebeten.

Wittstock– Das Kindermusical „Auf dem Weg nach Bethlehem“ wird um 10 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche Wittstock aufgeführt. Religionsschüler der Diesterweg- und der Waldring-Grundschule singen und spielen die Weihnachtsgeschichte unter der Leitung von Kantor Uwe Metlitzky und Religionslehrerin Carmen Paul.

Dienstag, Heiligabend, 24. Dezember

Bad Wilsnack– Mit weihnachtlichen Klängen unterhält ein Akkordeon-Flöten-Trioin der KMG-Elbtalklinik Bad Wilsnack. Das Konzert beginnt um 14.30 Uhr.

Bad Wilsnack– Ins weihnachtliche Knusperhäuschen wird ab 11 Uhr in Bad Wilsnack eingeladen. Bei einer kleinen Geschichte für die Kinder und heißem Tee kann man sich hier auf Heiligabend einstimmen.

Pritzwalk – Das Eltern-Kind-Zentrum des Pfarrsprengels Pritzwalk (Ekidz) führt um 15.30 Uhr in der St.-Nikolaikirche Pritzwalk sein einstudiertes Krippenspiel auf.

Mittwoch, 1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember

Perleberg – In der St.-Jacobikirche in Perleberg wird um 6 Uhr zum diesjährigen Christgeburtsfest der Quempas gefeiert, gesungen und aufgeführt. Der Quempas ist ein Wechselgesang aus vier Chören und wird zweisprachig gesungen, zuerst lateinisch, dann deutsch.

Der Quempas wird am Mittwoch, 1. Weihnachtsfeiertag, frühmorgens der Perleberger St. Jacobikirche gefeiert. Quelle: Marcus J. Pfeiffer

Donnerstag, 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember

Bad Wilsnack– Ein weihnachtliches Kaffeekonzert mit Mr. Blue beginnt um 14.30 Uhr in der Cafeteria der KMG-Elbtalklinik Bad Wilsnack.

Wredenhagen – Zur musikalischen Weihnachtöffnet um 15 Uhr das Pfarrhaus Wredenhagen seine Türen. Erika Kohl singt Weihnachtslieder von Peter Cornelius, unterstützt wird sie von Bläsern. Wer möchte, kann zuvor an einem kurzen Spaziergang rund um die Burg teilnehmen.

Von MAZonline

Das Kinderbuch mit dem Namen „Blauauges Rückkehr“ erzählt die Geschichte eines Rühstädter Weißstorches. In Bad Wilsnack wurde es offiziell vorgestellt und ist bald in vielen Bibliotheken erhältlich.

17.12.2019
Prignitz Tradition in der Adventszeit Pferdeweihnacht in Horst

Mit geschmückten Pferdekutschen fuhren Kleine und Große am Wochenende durch Horst (Groß Pankow) und den angrenzenden Wald. Die Kinder brannten sich Knüppelkuchen und trugen dem Weihnachtsmann Gedichte vor.

16.12.2019

Schon wieder eine Rückrufaktion: Nach Wurst und Milch geht es dieses Mal um Käse, der mit Bakterien belastet sein soll. Zwei Kontrolleure prüfen deshalb in Ostprignitz-Ruppin die Supermärkte. Der Kreisbehörde wurden jetzt von Foodwatch schlechte Noten bescheinigt – weil sie zu selten kontrollieren.

16.12.2019