Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Lesung, Winterwanderung und Irish Dance
Lokales Prignitz Lesung, Winterwanderung und Irish Dance
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 24.01.2019
Die Weltmeister des Irish Dance gastieren am Freitag mit ihrer Show „Magic of the Dance“ in Perleberg. Quelle: Veranstalter
Pritzwalk/Wittstock

Auf ein buntes Programm können sich die Prignitzer und Wittstocker freuen. An dieser Stelle gibt es eine Übersicht. Die jeweiligen Orte der Veranstaltungen sind alphabetisch aufgeführt.

Der Freitag, 25. Januar

Glöwen – Einen Filmabend mit anschließendem Gespräch gibt es ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus Glöwen. Gezeigt wird der Film „Den Himmel gibt’s echt“.

Perleberg – In der Perleberger Rolandhalle gastieren um 20 Uhr die Weltmeister des Irish Dance. Dann heißt es „Magic of the Dance“ in neuer Inszenierung. Die Show vereint die besten Stepptänzer der Welt, mitreißende Musik sowie tolle Bühnen- und Pyroeffekte.

Silmersdorf – Zum Stammtisch trifft sich die Jägerschaft „Obere Stepenitz“ in der Gaststätte „Deutsches Haus“ in Silmersdorf. Beginn der Zusammenkunft ist um 19 Uhr.

Mit der Solo-Komödie „Voll der Fontane!“ unterhält Schauspieler Thomas Kornmann am Freitag im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge das Publikum. Quelle: Agentur

Wittenberge – „Voll der Fontane!“ heißt es um 20 Uhr im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. In der Solo-Komödie unterhält Thomas Kornmann unter anderem als preußische Plaudertasche das Publikum. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

Der Sonnabend, 26. Januar

Bad Wilsnack – Ein Trommelworkshop für Kinder ab 7 Jahre beginnt um 10 Uhr im Gemeinderaum Bad Wilsnack. Djemben, Trommeln und andere Rhythmusinstrumente können spielerisch in der Gruppe ausprobiert werden. Ab 15 Uhr können Eltern, Verwandte und Interessierte sich bei einer Vorführung anschauen, was die Teilnehmer gelernt haben. Anmeldung unter Telefon 038791/80 52 59.

Bollewick – Seine Türen öffnet am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr der Trödelmarkt in der Scheune Bollewick. Werkstätten und Geschäfte in der Scheune haben ebenfalls geöffnet. Stärken kann man sich an der Gulaschkanone oder bei Kaffee und Kuchen.

Laaslich – „Laaslich schaut durchs Schlüsselloch“ lautet das Motto beim Karneval im Landgasthof Laaslich. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

PutlitzWeihnachtsbäume werden ab 17 Uhr am Jungfernstieg in Putlitz verbrannt. Zum Aufwärmen gibt es Glühwein und für die Hungrigen wird gegrillt.

Der Erfahrungsraum im Distelhof in Sargleben öffnet am Sonnabend seine Türen für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren zum gemeinsamen Malen und Werkeln. Quelle: Veranstalter

Sargleben – Der Erfahrungsraum im Distelhof in Sargleben öffnet von 13 bis 17 Uhr seine Türen. Er ist offen für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren mit und ohne Behinderung und richtet sich an jene, die sonst schwer einen Platz in anderen Gruppen und Vereinen finden. Es kann gemalt und mit Ton und Holz gewerkelt werden. Die Tiere im Stall freuen sich auf einen Besuch. Die Teilnahme ist kostenlos.

Sky du Mont liest am Sonnabend in Wittenberge aus seinem aktuellen Buch „Jung sterben ist auch keine Lösung“. Musikalisch begleitet wird er von Christine Schütze. Quelle: C.BARZ

Wittenberge – Aus seinem aktuellen Buch „Jung sterben ist auch keine Lösung“ liest Sky du Mont ab 20 Uhr im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Musikalisch von Christina Schütze am Klavier begleitet, beantwortet er dem Publikum charmant Fragen rund ums Altern. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

Einen Tag der offenen Tür gibt es am Sonnabend am Städtischen Gymnasium sowie an der Dr.-Wilhelm-Polthier-Oberschule in Wittstock. Quelle: Björn Wagener

Wittstock – Einen Tag der offenen Tür gibt es von 9 bis 12 Uhr am Städtischen Gymnasium und an der Dr.-Wilhelm-Polthier-Oberschule in Wittstock. Für Schüler und Eltern der zukünftigen 7. Klassen werden einzelne Fachbereiche vorgestellt. Bei Vertretern regionaler Betriebe und Institutionen können sich Interessierte über Perspektiven sowie Studien- und Berufswahl nach dem Abitur informieren.

Wittstock – Das Kinderevent „Kids-Time“ findet von 10 bis 14 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche Wittstock statt. Es wird zusammen gespielt, gesungen, einer Geschichte aus der Bibel gelauscht und Mittag gegessen. Eingeladen sind Kinder von der 1. bis 6. Klasse.

Der Sonntag, 27. Januar

Bad Wilsnack – Ein informativer Waldspaziergang mit dem Heilpraktiker Thomas Pluschke beginnt um 9 Uhr an der KMG-Elbtalklinik Bad Wilsnack.

Manfred Müller, ein Boberower Original, erzählt am Sonntag beim Kaffeenachmittag in der Moorscheune Boberow lustige und vergessene Geschichten aus der Prignitz. Quelle: privat

Boberow – Zu einem Kaffeenachmittag mit Manfred Müller, Boberower Original, wird in die Moorscheune Boberow eingeladen. Er erzählt lustige und vergessene Geschichten aus dem Rambower Moor und der Prignitz. Beginn ist um 14.30 Uhr, Einlass ab 14 Uhr.

Eichenfelde – Das Dorfvereinshaus Eichenfelde ist Treffpunkt für die 11. Winterwanderung. Um 10 Uhr erfolgt der Start für die 12-Kilometer-Strecke, um 10.30 Uhr beginnt das Wandern mit Hunden. Um 11 Uhr gehen die Nordic Walker an den Start sowie die Teilnehmer für die 6-Kilometer-Strecke. Anmeldungen unter Telefon 03394/40 15 53.

Im Saatgut-Tausch-Café öffnet am Sonntag im Besucherzentrum Burg Lenzen. Quelle: Philipp Gerhardt

Lenzen – Im Besucherzentrum Burg Lenzen öffnet um 14 Uhr ein Saatgut-Tausch-Café, wo Sämereien verschenkt oder getauscht werden können. Kaffee und Kuchen gibt es in der gemütlichen Kulturstube. Um 16 Uhr beginnt der Vortrag „Fruchtbare Gärten auch im Klimawandel – von Kompost, Trenntoiletten und Terra Preta“.

Perleberg – Schüler des Gottfried-Arnold-Gymnasiums Perleberg setzen wieder ein Zeichen gegen Rassismus, Antisemitismus und Hass. Dazu gibt es in der Aula des Gymnasiums eine Demonstration, die um 14 Uhr beginnt und öffentlich ist.

Pritzwalk – Das Pritzwalker Kulturhaus öffnet seine Türen für den ersten Tanztee im neuen Jahr. Jung und Alt sind dazu ab 14 Uhr eingeladen. Anmeldung unter Telefon 03395/40 11 17.

Wittenberge – In der Cafeteria im SOS-Kinderdorf Prignitz in der Nedwigstraße 1 in Wittenberge wird zum veganen Mitbringbrunch eingeladen. In lockerer Atmosphäre können Rezepte ausgetauscht, Gespräche stattfinden sowie Kontakte geknüpft werden. Es wäre schön, wenn jeder etwas für das Buffet mitbringt. Anmeldung unter Telefon 0160/94 87 82 54.

Autor Falk Bersch hält am Sonntag in Wittstock einen Vortrag unter dem Titel „Von Sachsenhausen nach Schwerin – Jehovas Zeugen und der Todesmarsch“. Quelle: Privatarchiv Bersch

Wittstock – In der Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald beginnt um 14 Uhr eine Gedenkveranstaltung über die Verfolgung der Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus. Referent Falk Bersch spricht nach einer Kranzniederlegung über das Thema „Von Sachsenhausen nach Schwerin – Jehovas Zeugen und der Todesmarsch“.

Das Kabarett Obelisk gastiert am Sonntag in Wittstock. Quelle: Kabarett

Wittstock – Das Kabarett „Obelisk“ eröffnet um 15 Uhr ein bunt gemischtes Kabarettjahr im Wittstocker Kino „Astoria“. Andrea Meissner und Helmut Fensch sind mit ihrem aktuellen Programm „Schatz, wir müssen reden“ zu Gast. Kartennachfrage unter Telefon 03394/43 38 13.

Von MAZonline

Er wollte die Pin-Nummer haben und malträtierte deshalb sein Opfer mit einer Art Flammenwerfer. Dabei ließ er sich filmen. Dafür muss ein 28-Jähriger Wittenberger nun für Jahre ins Gefängnis.

23.01.2019

Der Winter hat auch seine guten Seiten. Er überzieht die Natur mit einer weißen Haube und bietet unendlich viele Fotomotive. Aber es gibt auch Gefahren.

24.01.2019
Prignitz Willkommen in der Prignitz - Pures Babyglück in der Region

Die MAZ gewährt einen Blick ins Fotoalbum frisch gebackener Eltern aus der Prignitz. Am Lächeln niedlicher Babys lässt die Babygalerie teilhaben.

13.02.2020