Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Die Tour de Prignitz rollt wieder
Lokales Prignitz Die Tour de Prignitz rollt wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 16.05.2019
Start der Tour de Prignitz war am Donnerstag in Wittstock. Weitere Etappenorte sind am Freitag Perleberg, am Sonnabend Heiligengrabe und am Sonntag Kyritz. Quelle: Björn Wagener
Prignitz

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Freitag, 17. Mai

Perleberg – Ein U18-Wahllokal öffnet von 10 bis 14 Uhr im Freizeitzentrum Perleberg, Wittenberger Straße 91. Alle Kinder und Jugendlichen sind aufgerufen, ihre Stimme im Zuge der Europawahl abzugeben. Start ist mit einem Einstiegsvortrag der AG Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage des Gottfried-Arnold-Gymnasiums Perleberg.

Perleberg – Auf dem Großen Markt in Perleberg beginnt um 10 Uhr die 2. Etappe der Tour de Prignitz mit einer Strecke von 48 Kilometern. Mittagspause ist in Wittenberge, Kulturstopp in Bad Wilsnack. Zielankunft ist gegen 15.30 Uhr wieder auf dem Großen Markt in Perleberg.

Putlitz – Zur Musikerhofparty treffen sich um 18 Uhr Musikschaffende aus dem Amtsbereich Putlitz auf dem Pfarrhof in Putlitz. Fanfarenzug, Jagdhornbläser, Flötenspieler, Blechbläser und Sänger laden zu einem Abend der Begegnung ein.

Zu einer Wanderung ins Rambower Moor lädt am Freitag das Besucherzentrum Burg Lenzen ein. Quelle: Archiv Burg Lenzen

Rambow – Zu einer Wanderung in das Rambower Moor lädt das Besucherzentrum Burg Lenzen ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr die Rambower Kirche. Anmeldung unter Telefon 038792/12 21.

Sonnabend, 18. Mai

Bad Wilsnack – Einen Gesundheitstag veranstaltet die KMG-Elbtalklinik in Bad Wilsnack. Von 10 bis 13 Uhr gibt es Führungen durch die Einrichtung und Einstiegskurse für Yoga und Rückenschule. Diätassistenten beraten zum Thema gesunde Ernährung und bieten Kostproben an.

Baek – Auf dem Sportplatz in Baek wird um 8.30 Uhr der 17. Gemeindefeuerwehrtag der Gemeinde Groß Pankow eröffnet. Die Wettkämpfe starten um 9 Uhr, Siegerehrung ist gegen 14 Uhr.

Heiligengrabe – Die 3. Etappe der Tour de Prignitz startet um 10 Uhr auf dem Gutshof in Heiligengrabe. Mittagspause ist auf dem Pritzwalker Marktplatz, Kulturstopp in Zaatzke. Zielankunft in Heiligengrabe ist gegen 15.30 Uhr.

Kleeste – Eine Lesung mit dem Putlitzer Schriftsteller Tom Wolf beginnt um 19.30 Uhr im Kleester Saal. (Gemeinde Berge). Er liest aus seinem Kriminalroman „Märkisches Blut“.

Legde – Der Amtsausscheid der Ortsfeuerwehren des Amtes Bad Wilsnack/Weisen findet am dem Sportplatz in Legde statt. Eröffnet wird er um 8.30 Uhr mit dem Morgenappell aller Wehren; die Wettkämpfe beginnen um 9 Uhr.

Lindenberg – Das Berliner Swingquartett Rufus Temple Orchestra“ musiziert um 15 Uhr in der Lindenberger Kirche. Die vier Musiker haben sich den Goldenen Zwanzigern verschrieben. Zu hören gibt es die schönsten Songs des Hot Jazz und Ragtime. Bereits um 14 Uhr wird an die Kaffeetafel ins Pfarrhaus gebeten.

Meyenburg – Auf der Anlage an der Meyenburger Thur werden ab 14 Uhr die Sieger im Bürgerschießen ermittelt. Gesucht werden der beste Schütze der Jugend, die Stadtkönigin und der Stadtkönig.

Perleberg – Ein Absolventenkonzert gibt es um 17 Uhr in der St.-Jacobikirche in Perleberg. Jannes Wendt und Freunde präsentieren Werke für Orgel und Klavier sowie Kammermusik.

PritzwalkJugendweihefeiern finden um 10.30 und 12.30 Uhr im Kulturhaus in Pritzwalk statt. Durch die Festveranstaltungen führt der Verleger und Moderator Bernd Oeljeschläger.

Pritzwalk – Im SOS-Kinderdorf Pritzwalk, Beratungs- und Familienzentrum, Hagenstraße 20, kann von 10 bis 13 Uhr auf einem Baby- und Kindersachenflohmarkt gestöbert werden. Die Kinder können sich auf einem großen Spielplatz austoben, für den kleinen Hunger gibt es Kaffee und Kuchen sowie Bratwurst.

Rambow – Eine naturkundliche Wanderung mit der Naturwacht Lenzen beginnt um 10 Uhr an der Kirche in Rambow. Es geht in die Feuchtwiesen zur Orchideenblüte. Anmeldung unter Telefon 038792/50 76 46.

Schmolde – Ein Konzert mit dem Kyritzer Chor „Querbeet“ findet um 15 Uhr in der Evangelischen Kirche Schmolde statt. Die Besucher können sich auf Klassiker wie „Lass die Sonne in dein Herz“ und „Über sieben Brücken“ freuen.

Der Dresdner Kreuzchor singt am Sonnabend im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Quelle: Matthias Krueger

Wittenberge – Einer der ältesten und berühmtesten Knabenchöre der Welt, der Dresdner Kreuzchor, singt um 16 Uhr im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Zu hören gibt es geistliche Chormusik von Bach, Merkel und Homilius. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

Ein Altstadtrundgang sowie eine Lokschuppentour werden am Sonnabend in Wittenberge angeboten. Quelle: Gerhard Baack

Wittenberge – Ein einstündiger Altstadtrundgang mit Hermine alias Birgit Schmidt beginnt um 17 Uhr in Wittenberge. Treffpunkt ist das Steintor in der Burgstraße. Eisenbahnfreaks können sich auf eine Lokschuppentour freuen, die um 11 Uhr beginnt. Treffpunkt ist direkt vor dem Wittenberger Stellwerk, Am Bahnhof 6.

Wittenberge – Einen Tag der offenen Tür veranstaltet von 10 bis 14 Uhr die Wittenberger Förderschule in der Hartwigstraße. Zum Angebot gehören ein Schulflohmarkt, Kinderschminken, Malstraße, Hüpfburg sowie die Aufführung eines Theaterstücks. Angesagt hat sich auch die Feuerwehr.

Wittstock – Eine Verkehrssicherheitsaktion rund um das Motorrad gibt es von 10 bis 13 Uhr auf dem Wittstocker Marktplatz. Polizeibeamte, Mitarbeiter des DRK, örtliche Motorradhändler, Fahrschulen und Optiker stehen Rede und Antwort.

Der Singkreis "Kurt Rabbach" singt neben anderen Chören am Sonnabend in Wittstock. Quelle: privat

Wittstock – Zur Landesgartenschau in Wittstock geben sich Chöre des Sängerkreises Prignitz-Ruppin von 11 bis 17 Uhr ein Stelldichein. Auf der Bühne im Amtshof mit dabei sind unter anderem der Gemischte Chor Heiligengrabe, der Prignitz-Chor Pritzwalk, der Chor Amicitia Bad Wilsnack, der Singkreis „Kurt RabbachPerleberg und der Möhringchor Alt Ruppin.

Sonntag, 19. Mai

Bad Wilsnack – Ein Kräuterbummel mit dem Heilpraktiker Thomas Pluschke beginnt um 9 Uhr an der KMG-Elbtalklinik Bad Wilsnack.

Bad Wilsnack – Der Gospelchor Bad Wilsnack gibt um 16 Uhr in der KMG-Elbtalklinik ein Konzert. Zu hören sind bekannte und neue Gospels.

Im Lehmmuseum Gnevsdorf werden am Sonntag zum Museumstag Sonderführungen angeboten. Quelle: Beate Vogel

Gnevsdorf – Zum Internationalen Museumstag werden im Lehmmuseum Gnevsdorf, Steinstraße 64a (Gemeinde Ganzlin), Sonderführungen angeboten. Sie finden um 10.30 und 14 Uhr statt.

Eine Führung gibt es am Sonntag durch das Museum für Stadtgeschichte und die Elbe-Ausstellung in Lenzen Quelle: Dieter Damschen

Lenzen – Das Besucherzentrum Burg Lenzen lädt zu einer Führung durch das Museum für Stadtgeschichte und der Elbe-Ausstellung „Flusslandschaft am Grünen Band“ ein. Beginn ist um 11 Uhr, Treffpunkt an der Figurengruppe „Lenzener Narrenfreiheit“. Anmeldung unter Telefon 038792/12 21.

Die Ausstellung Panoramablick wird am Sonntag in der Museumsfabrik Pritzwalk eröffnet. Quelle: Ton Steinstrass

Pritzwalk – Die Museumsfabrik Pritzwalk lädt zum Internationalen Museumstag um 14 Uhr zu einer Vernissage und zu einem Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit ein. Zu sehen sind die Abschlussarbeiten des Kunstseminar-Kurses des Pritzwalker Gymnasiums. Um 15 Uhr beginnt eine Führung durch die Werkstatt des Museums.

Pritzwalk – „Yoga für Jonas“ heißt es von 18 bis 19.30 Uhr auf der Wiese vor dem Hotel Forsthaus Hainholz in Pritzwalk. Die Einnahmen aus der Aktion gehen auf das für Jonas Ferner angelegte Spendenkonto bei der DKMS. Vor Ort ist auch eine Typisierung möglich. Eine Yogamatte oder Decke ist mitzubringen.

Zum Internationalen Museumstag wird am Sonntag eine neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Wittenberge eröffnet. Quelle: Archiv historische Alltagsfotografie (AhA)

Wittenberge – Zum Internationalen Museumstag wird um 11 Uhr im Wittenberger Stadtmuseum „Alte Burg“ die Sonderausstellung „Glockenhut, Schiebermütze, Filzkappe & Co. – Kopfbedeckungen im Spiegel der historischen Alltagsfotografie“ eröffnet. Gezeigt wird Interessantes zur Bekleidung aus dem Zeitraum von 1860 bis 1970.

„Leuchtende Visionen“ von Eleonore Lingnau-Kluge sind ab Sonntag im Schlossmuseum Wolfshagen zu sehen. Quelle: Gabriele Teutloff

Wolfshagen – Im Schlossmuseum Wolfshagen wird um 15 Uhr die Ausstellung „Leuchtende Visionen“ von Eleonore Lingnau-Kluge eröffnet. Die Gemälde zeigen einen Rückblick auf über 50 Jahre künstlerischer Tätigkeit.

Wittstock – Zum Internationalen Museumstag lädt die Gedenkstätte Todesmarsch zu einer Führung, zur Beschäftigung mit Fundstücken und zu einer Filmvorführung in den Belower Wald ein. Beginn ist um 10 Uhr.

Wittstock – Zum „Schaufenster Ländlicher Raum“ öffnet um 12 Uhr auf dem Wittstocker Marktplatz ein Trödelmarkt.

WittstockKreiskirchenchöre singen von 13 bis 16 Uhr innerhalb der Landesgartenschau Wittstock auf der Bühne im Amtshof. Mit dabei sind die Kantoreien Lindow/Gransee, Kyritz, Rheinsberg, der Trinitatis-Chor Neuruppin und die Ruppiner Kantorei. Musikalisches Finale ist um 17 Uhr in der St.-Marien-Kirche.

Von MAZonline

Die Tour de Prignitz ist am Donnerstag in Wittstock gestartet. 402 Radler nehmen die erste von vier geschlossenen Etappen in Angriff. Mittagspause und Kulturstopp gibt es in Sewekow und Alt Daber.

19.05.2019

Die 22. Tour de Prignitz ist eröffnet: Die erste Etappe mit einer Länge von rund 53 Kilometern führt auf einem Rundkurs von Wittstock über Sewekow und Alt Daber.

16.05.2019

Vorbei am Laga-Gelände und durch die Ausläufer der mecklenburgischen Seenplatte – rund um Wittstock bekommen die Radler auf der ersten Etappe Einiges geboten.

19.05.2019