Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Zwei Tage lang Jazzklänge beim Dixielandfest in Wittenberge
Lokales Prignitz Zwei Tage lang Jazzklänge beim Dixielandfest in Wittenberge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 29.08.2019
„Ipanema“ spielen am Sonnabend beim Dixielandfest in Wittenberge. Quelle: Ipanema
Prignitz

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Freitag, 30. August

Bad Wilsnack– Eine neue Ausstellung wird um 19 Uhr in der KMG-Elbtalklinik Bad Wilsnack eröffnet. Die „Dienstagsfrauen“, das sind Andrea Rathke-Voß, Karin Reusch, Ivonn Rudolph, Conny Koetzing und Anne Wegner, stellen unter dem Motto „Farbenspiele“ ihre Werke aus. Musikalisch wird der Abend von Bernhard Elstner am Akkordeon begleitet.

Die Ausstellung „Farbenspiele“ wird am Freitag in der KMG-Elbtalklinik Bad Wilsnack eröffnet. Quelle: Jens Wegner

Pritzwalk – Zum Abschluss der Sommerreihe „Bier-Kultur“ in der Museumsfabrik Pritzwalk geht es um 19 Uhr um den Ausgangspunkt des Craft Brewing, eine Form handwerklicher Braukunst. Der Berliner Bierimporteur Jan Dérer spricht ab 19 Uhr im Café der Museumsfabrik von den Anfängen und der Entwicklung der US-amerikanischen Craft-Beer-Bewegung.

Der Berliner Bierimporteur Jan Dérer spricht am Freitag in der Museumsfabrik Pritzwalk über die Anfänge und die Entwicklung der US-amerikanischen Craft-Beer-Bewegung. Quelle: Jan Dérer

Wittenberge – Das 25. Dixielandfestwird am Freitag und Sonnabend in Wittenberge gefeiert. Der Freitagabend steht unter dem Motto: „Junge Leute machen Jazz“. Ab 19 Uhr sorgen die „Brassband“ des Marie-Curie- Gymnasiums aus Wittenberge und die Studentenband „Quinception“ aus Magdeburg für ausgelassene Stimmung auf dem Hof des Wittenberger Gymnasiums. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

Wittstock – Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhrgeöffnet.

Wittstock – Der 20. sagenhafte Abendspaziergangin Wittstock steht unter dem Motto „Die Stadt Wittstock/Dosse mit ihren Ortsteilen und Nachbarn“. Bevor der Abendspaziergang durch die historische Altstadt vom Bürgermeister um 21 Uhr auf dem Marktplatz eröffnet wird, marschiert um 20.30 Uhr das schwedische Musikkorps Kronobergarna zum Zapfenstreich auf.

Sonnabend, 31. August

Dossow – Auf dem Weidenhof in Dossow wird um 17 Uhr eine Operncollage aufgeführt. Unter der Leitung von Konzert- und Opernsängerin Verena Rein haben die Sänger an einem Opernworkshop teilgenommen und präsentieren nun das Ergebnis.

Ein Dorffest wird am Sonnabend in Kemnitz gefeiert. Quelle: Lars Schladitz/Stadt Pritzwalk

Kemnitz – Ein Dorffest wird von 14 bis 21 Uhr auf dem Festplatz in Kemnitz gefeiert. Geboten werden eine große Kaffeetafel, eine Hüpfburg, ein Programm der Kita Kemnitz, Musik und Tanz. Gleichzeitig findet für die Kameraden der freiwilligen Feuerwehren der Stadt Pritzwalk die Abnahme des Leistungsabzeichens statt.

Lenzen – Ein Konzert für Gesang und Orgel beginnt um 18 Uhr in die St.-Katharinen-Kirche Lenzen. Es singen und spielen Christina Roterberg (Sopran) und Oana Maria Bran (Orgel).

Quitzöbel – In der Quitzöbeler Dorfkirche dreht sich ab 17 Uhralles um den Flamenco. Zu Gast ist das Ensemble Flamenco Vivo mit temperamentvollem Tanz, leidenschaftlichem Gesang und virtuosem Gitarrenspiel. Sängerin Carmen Celada führt mit kleinen Geschichten durch das Programm.

Jazz- und Tangoklänge gibt es am Sonnabend in der Roddahner Kirche zu hören. Quelle: Andreas König

Roddan – Spätsommerliche Klänge aus Jazz und Tangoerklingen um 14 Uhr in der evangelischen Kirche in Roddan. Im Anschluss gibt es eine Kaffeetafel und die Möglichkeit einer Kirchenführung.

Vehlin – Zu einem Gedankenspaziergang durch den Himmelsgarten der Kirchendecke wird um 14 Uhr in die Vehliner Kirche eingeladen. Zu sehen und hören sind eine faszinierende Pflanzenwelt, interessante Tiere, schöne Ornamente und himmlische Klänge. Im Anschluss wird im Gemeindehaus an die Kaffeetafel gebeten.

Wittenberge – Die „Blue Wonder Jazzband“ aus Dresden, „Eine kleine Jazzmusik“ aus Hamburg und „Ipanema“ aus Rostock spielen zum Wittenberger Dixielandfest ab 18.30 Uhr auf dem Hof des Gymnasiums. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

Wittenberge – Zum „Wittenberger Orgelsommer“ spielt Kantorin Susanne Krau um 17 Uhr an der großen Kirchenorgel in der Stadtkirche Wittenberge und gibt Erläuterungen zu den Klängen und gespielten Werken.

Brandenburgs populärste Band „Keimzeit" spielt am Sonnabend auf der Freilichtbühne im Wittstocker Amtshof. Quelle: Rüdiger Böhme

Wittstock – Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhrgeöffnet. Im Friedrich-Ebert-Park gibt es von 11.30 bis 13 Uhrein Konzert von Posaunenchören. Auf der Freilichtbühne im Amtshof spielen um 19 Uhrdas Deutsche Filmorchester Babelsberg und die Band Keimzeit.

Wittstock – In der Wittstocker St.-Marien-Kirche startet um12.30 Uhrdie nächste Kirchenführung. Zu sehen gibt es Rosen, die in den Fenstern blühen, und Weinstöcke, die sich an Säulen emporranken.

Ronald Steckel hält am Sonnabend in der St.-Marien-Kirche Wittstock einen Vortrag zur Aufarbeitung des Holocaust und der Erforschung und Erfahrung der Mystik verschiedener Epochen und Regionen Quelle: Agentur

Wittstock – Einen Vortrag mit Ronald Steckel, Autor und Regisseur, gibt es um 17 Uhr in der St.-Marien-Kirche Wittstock. Der Autor und Regisseur widmet sich in Texten, Theaterstücken, Hörspielen und Filmen vielen verschiedenen Themen. Dazu gehören die Aufarbeitung des Holocaust und die Erforschung und Erfahrung der Mystik verschiedener Epochen und Regionen.

Sonntag, 1. September

Griebsee – Einen Tag der offenen Türgibt es von 10 bis 17 Uhrin der Therapeutischen Gemeinschaft Griebsee (bei Dranse). Die Einrichtung kann besichtigt werden, es gibt Kaffee und Kuchen, Spaß für die Kinder und Musik vom DJ.

Groß Warnow– In der Evangelischen Kirche Groß Warnow liest Autorin Bärbel Goebel um 17.30 Uhr aus ihrem Werk „Der Koffer auf dem Scheunenboden“. Sie schildert die Geschichte einer Kindheit in der Prignitz und einer Flucht aus der DDR.

Das Leipziger Posaunenquartett „Opus 4“ musiziert am Sonntag in der Stiftskirche Heiligengrabe. Quelle: OZ-Jugend

Heiligengrabe – Das Posaunenquartett Opus 4, bestehend aus Mitgliedern des Leipziger Gewandhauses, musiziert um 17 Uhr in der Stiftskirche Heiligengrabe. Zu hören gibt es Werke von Bach, Bruckner, Gershwin und anderen.

Patrick Reischmann (l.) und Luca Grillo stehen am Sonntag bei der Zumba-Party für alle in Perleberg auf der Bühne. Quelle: L.Grillo

PerlebergZumba für alleheißt es um 16.15 Uhr in der Perleberger Rolandhalle. Zu Gast auf der Bühne sind die Instruktoren Patrick Reischmann und Luca Grillo aus Laupheim (Baden-Württemberg).

Viesecke – Auf dem Vierseitenhof in Viesecke öffnet um 11 Uhr ein Kinderflohmarkt. Die Kids können sich auf einem Spielplatz austoben. Für den kleinen Hunger gibt es ein Kuchenbuffet.

Die Hofkapelle Weimar musiziert am Sonntag in der Wittstocker St.-Marien-Kirche. Quelle: Agentur

Wittstock – Die Hofkapelle Weimarmusiziert um 17 Uhrin der Wittstocker St.-Marien-Kirche. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, fast vergessene Meisterwerke auf die Bühne zu bringen. Aber auch große Klassiker finden ihren kammermusikalischen Raum.

Von MAZonline

Ob es dafür noch nicht zu spät ist? Dorfbewohner entwickeln nun eine Idee für innovativen Schallschutz aus Lehm.

28.08.2019

Das Live Sound Orchester der Kreismusikschule Prignitz gab in der Patronatskirche Stavenow ein Benefizkonzert. Die Spenden sollen für die Restaurierung des Taufbeckens eingesetzt werden.

26.08.2019

Zu 700 Jahren erster Erwähnung hielt Torsten Foelsch einen Festvortrag. er hat selbst viel für die alte Burg geleistet.

25.08.2019