Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Sommerfeeling mit der Band „Marquess“ beim Stadtfest in Perleberg
Lokales Prignitz Sommerfeeling mit der Band „Marquess“ beim Stadtfest in Perleberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 12.09.2019
Die Band „Marquess“ sorgt am Sonnabend beim Stadtfest in Perleberg mit ihrer Musik für ein lateinamerikanisches Sommergefühl. Quelle: promo
Prignitz

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Freitag, 13. September

Perleberg – In der Perleberger Rolandhalle geht um 19 Uhr die Premieredes Schulmusicals „Becky Sharp“ über die Bühne. Das Musicalensemble des Gottfried-Arnold-Gymnasiums Perleberg nimmt das Publikum mit ins Jahr 1810 nach England, wo sich eine junge Frau aus dem Bürgertum ihren Weg nach oben bahnt. Mit der Aufführung wird gleichzeitig das Perleberger Stadtfest eröffnet, das von Freitag bis Sonntag stattfindet.

Die Schüler des Gottfried-Arnold-Gymnasium in Perleberg proben ihr Schulmusical "Becky Sharp", das am Freitag in Perleberg zur Aufführung kommt. Quelle: Michael J. Pfeiffer

Steffenshagen – In der Steffenshagener Kirche beginnt um 14.30 Uhr ein Festgottesdienst zur Wiedereröffnung der Kirche. Seit September 2018 arbeiteten Restauratoren, Maurer, Betonbauer und Dachdecker in und an der Kirche. Um 18 Uhr gibt der Steffenshagener Kinderchor ein Konzert.

Straßenfest am Freitag in der Gröperstraße in Wittstock. Quelle: Christian Bark

Wittstock – In Wittstock wird innerhalb des „Schaufensters ländlicher Raum“ ab 15 Uhr das Gröperstraßenfest gefeiert.

Kunst im Kino mit Jan Peter Petersen am Sonnabend in Wittstock. Quelle: Jan Peter Petersen

Wittstock – Mit einem Kabarettabend im Wittstocker Kino „Astoria“ startet um 20 Uhr die zweite Staffel der Veranstaltungsreihe „Kunst im Kino“. Als Gast steht Jan-Peter Petersen, Gründer, Autor und Schauspieler des Hamburger Kabaretts „Alma Hoppe“, auf der Bühne und präsentiert sein erstes Solo-Programm „Hamburger Jung – Leben zwischen Fisch und Kopf.“ Kartennachfrage unter Telefon 03394/43 38 13.

Wittstock – Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhrgeöffnet.

Sonnabend, 14. September

Garsedow – Auf dem Deichhof Garsedow findet von 9 bis 17 Uhrein Yoga-Day statt. Dieser wird, ganz im yogischen Sinne, ganzheitlich für Körper, Geist und Seele gestaltet. Eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Auf dem Deichhof Garsedow findet am Sonnabend ein Yoga-Day statt. Quelle: Veranstalter

Perleberg – Fortgesetzt wird um 10 Uhr das Perleberger Stadtfest. Auf dem Großen Markt gibt es eine Präsentation der Feuerwehr, die gleichzeitig ihr 150-jähriges Bestehen feiert. Den ganzen Tag über ist das BB-Radio vor Ort. Einen Auftritt hat um 15 Uhr die Tanzschule „Quer durch die Gasse“. Weitere Highlights gibt es im historischen Stadtkern, im Wallgebäude und auf dem Schuhmarkt. Ab 21 Uhr will die Popband „Marquess“ auf dem Großen Markt für Stimmung sorgen.

Mit einer Festveranstaltung werden am Sonnabend 60 Jahre Kulturhaus Pritzwalk gefeiert. Quelle: Andreas König/Stadt Pritzwalk

Pritzwalk60 Jahre KulturhausErich Weinert“ werden in Pritzwalk gefeiert. Beginn ist um 14 Uhr mit einer Festveranstaltung im Saal des Kulturhauses. Im Kinosaal wird ein Kinderfilm gezeigt. Ab 14.30 Uhr können die Gäste Kaffee und Kuchen genießen, begleitet vom Kyritzer Shantychor „Stella Maris“. Weitere Programmpunkte sind ein Auftritt der Tanzschule „Quer durch die Gasse“, Kinderbelustigungen und am Abend um 20 Uhr eine Lesung mit der Schauspielerin Katrin Saß.

Steffenshagen – EinDorf- und Erntefestwird in Steffenshagen gefeiert. Um 12 Uhr startet der Festumzug durchs Dorf. Anschließend sorgen die „Kyritz-Musikanten“, die „Sweet-Girls“ und der Steffenshagener Kinderchor für Unterhaltung. Am Abend spielt die Band „Sweet Harmony“ zum Tanz auf.

Wittenberge – Auf einen Streifzug zu einstigen Industriestandorten in Wittenberge lädt Gästeführer Burkhard Genth ein. Der zweistündige Stadtspaziergang führt an einst existierenden industriellen Bauten wie dem Herz’schen Kanal, den Ölteichen, der ehemaligen Molkerei, den Verladeanlagen und der Viehhalle vorbei. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Stellwerk des Historischen Lokschuppens, Am Bahnhof 6.

Dahlien in der Blumenhalle auf der Landesgartenschau in Wittstock. Quelle: Matthias Bruck

Wittstock – Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhrgeöffnet. Die Teterower Schalmeien erklingen um 11.30, 13, 14.30 und 15.30 Uhr auf der Freilichtbühne im Amtshof.

Wittstock – In der Wittstocker Stadthalle, Ringstraße 28, findet von 10 bis 13 Uhr die 14. Jobstartmesse statt. Ausbildungsberater der Handwerkskammer Potsdam und Handwerksbetriebe der Region präsentieren vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten, freie Ausbildungsstellen und Karrierewege im Handwerk.

Wittstock – Die nächsteFührung in einer blühenden Kirche beginnt um 12.30 Uhr in der Wittstocker St.-Marien-Kirche. Zu sehen sind Rosen, die in den Fenstern blühen, und Weinstöcke, die sich an Säulen emporranken.

Wittstock – Zu einem Kunstfest laden die 34 Künstler der Kunstblume Wittstock, Kyritzer Straße/Ecke Rosa-Luxemburg-Straße, Kunstinteressierte von 14 bis 18 Uhrein. Es gibt Livemusik, eine Erzählung der Lyrikerin Ursula Kramm-Konowalow, Künstlergespräche und ganz viel Kunst in den drei Aufgängen des Hauses.

Wittstock – Innerhalb des „Schaufensters ländlicher Raum“ gibt es um 20 Uhr ein Herbstfeuerwerk auf dem Wittstocker Markt.

Sonntag, 15. September

Meyenburg – Im Meyenburger Modemuseum werden ab 11 Uhr unter dem Titel „Geschenke“ ausgewählte Zustiftungen der letzten Jahre gezeigt. Von Urgroßvaters Chapeau Claque (Hut) bis hin zum Galakleid, für ein junges Mädchen umgearbeitete Militärstiefel bis hin zu einem silbernen Anhänger. Vielfältig sind die Objekte, die dem Modemuseum geschenkt wurden. Mit den Exponaten soll, stellvertretend für alle Schenkungen, gedankt werden.

Die Ausstellung "Geschenke" wird am Sonntag im Modemuseum Meyenburg eröffnet. Quelle: Veranstalter

Perleberg – Am letzten Tag des Perleberger Stadtfestes präsentieren sich ab 10 Uhr die Perleberger Ortsteile, Sportvereine und weitere Akteure auf dem Großen Markt. Von 13 bis 18 Uhr gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt. Im Freizeitzentrum in der Wittenberger Straße wird um 16.30 Uhr das Kammermusical „Traumfrauen“ aufgeführt. Eine Stadtführung beginnt um 11 Uhr, Treffpunkt ist am Roland auf dem Großen Markt.

Beim Tourismusmarkt in Wittstock präsentieren sich am Sonntag Unternehmen und Anbieter aus der Tourismusbranche. Quelle: Jean Dibbert/Stadt Wittstock

Wittstock – Auf dem Wittstocker Marktplatz öffnet innerhalb des Projektes „Schaufenster ländlicher Raum“ um 11 Uhr ein Tourismusmarkt. Dabei präsentieren sich bis 17 Uhr verschiedene Unternehmen und Anbieter aus der Branche. Aber auch Erzeuger regionaler Produkte oder Einrichtungen zur Freizeitgestaltung stellen ihre Leistungen vor.

Wittstock – Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhrgeöffnet. Von 13 bis 15 Uhr geht auf im Amtshof der Kreismusikschultag über die Bühne.

Von MAZonline

Ab November entscheiden nicht mehr 32, sondern 60 Regionalräte in Neuruppin darüber, wo in den drei Landkreisen Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel neue Windräder errichtet werden dürfen. Windrad-Skeptikerin Charis Riemer ist dennoch unzufrieden, ebenso Chefplaner Ansgar Kuschel – wenngleich aus einem anderen Grund.

10.09.2019

Das Angebot des Landkreises, die Kreisumlage für den nächsten Doppelhaushalt leicht zu senken, wird derzeit auf kommunaler Ebene diskutiert. Ende des Monats wollen sich die Hauptverwaltungsbeamten der elf Städte, Ämter und Gemeinden damit befassen.

10.09.2019

Die Wittstocker Feuerwehr rückte am Montag zur Schützenhilfe nach Pritzwalk an. Dort brannte eine alte Brennerei. Vor Ort wurde vor allem ein technisches Gerät dringend gebraucht.

09.09.2019