Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz In Bad Wilsnack feiert die Wehr ihr Jubiläum
Lokales Prignitz In Bad Wilsnack feiert die Wehr ihr Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:43 19.09.2019
125 Jahre freiwillige Feuerwehr werden am Sonnabend und Sonntag in Bad Wilsnack gefeiert. Quelle: privat
Anzeige
Prignitz

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Freitag, 20. September

Brügge – In der Brügger Persiuskirche beginnt um 19 Uhr ein Konzert mit den Wolga-Kosaken. Der Erlös des Konzerts kommt der Sanierung der Kirchenorgel zugute.

Anzeige
Ein Herbstfest findet am Freitag in der Lebenshilfe- Gärtnerei in Perleberg statt. Quelle: Lebenshilfe Pignitz

Perleberg – Ein Herbstfest wird von 13 bis 17 Uhrin der Lebenshilfe-Gärtnerei in Perleberg, Hamburger Straße 32, gefeiert. Das Bastelangebot umfasst wieder eine große Kürbisschnitzerei. Beim Kürbislotto warten auf die Gewinner schöne Preise. Kürbissuppe, ein umfangreiches Kuchenangebot und Kaffeespezialitäten sowie Stockbrot und Bratwurst sorgen dafür, dass keiner hungrig den Heimweg antreten muss.

Perleberg – Die Kindertagesstätte und der Hort Piccolino der Stadt Perleberg laden von 15 bis 18 Uhr zum Familiennachmittag in die Dobberziner Straße 30 ein. Groß und Klein können gemeinsam bei Zielweitwurf, Eierlauf, Sackhüpfen und einem Quiz Zeit miteinander verbringen. Auf dem gesamten Gelände ist für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Getränken gesorgt.

Triglitz – Ein Konzert beginnt um 19 Uhr in der Triglitzer Dorfkirche. Mit der Swing-Combo der Kreismusikschule Prignitz geht es musikalisch in den Herbst. Im Anschluss wird am Feuer auf dem Kirchhof Herzhaftes angeboten.

Dahlien sind am Freitag, Sonnabend und Sonntag in der Blumenhalle auf der Landesgartenschau in Wittstock zu bewundern. Quelle: Matthias Bruck

Wittstock – Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Sonnabend, 21. September

Bad Wilsnack– Ihr 125-jähriges Bestehenfeiert am Sonnabend und Sonntag die Freiwillige Feuerwehr Bad Wilsnack. Los geht es am Sonnabend um 11.30 Uhr auf dem Festplatz neben der Karthanehalle. Es gibt einen Festumzug durch die Stadt, eine Hüpfburg, einen Clown und Modellautos für die Kinder sowie am Abend um 20 Uhr Livemusik mit der Band „Prignitzfabrik“.

Groß Lüben– Eine Ausstellung mit Werken aus Workshops und Kunstaktionen für Kinder und Jugendliche mit dem Künstler Werner Jaschinsky wird um 14 Uhr in der Kirche Groß Lüben eröffnet. Um 15 Uhr singt der Chor „Wilsnack Cantabile“ unter dem Motto „Sommerlieben“ gemeinsam mit dem Ensemble Confidenti aus Potsdam.

Heiligengrabe – Der Autor Rocco Thiede liest um 17 Uhr aus dem Buch „Die Mönche kommen“ im Kapitelsaal des Kloster Stift zum Heiligengrabe. Die Zuhörer erfahren mehr über die Geschichte und Zukunft der neuen Mönche im alten Kloster Neuzelle, das gerade seine 750-jährige Gründung feierte.

Klein Leppin– Zum 10. Mal richtet der Verein Festland in Klein Leppin das Rockfestival„Rock im Stall“ aus. Die Bands „Dias“ aus Stralsund, „Count It All As Lost“ und „Halsschlagader“ aus Perleberg sowie „In My Days“ aus Magdeburg werden das Festspielhaus erbeben lassen. Los geht es um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Krumbeck – Das Duo „klaroscuro“ – ein Ehepaar aus Lübeck, das in Krumbeck seinen "Dorfeinstand“ gibt – lädt zu einem Konzert in die Kulturbaracke in Krumbeck ein. Beginn ist um 18 Uhr.

Das Pritzwalker Zahnradwerk veranstaltet am Sonnabend einen Tag der offenen Tür. Quelle: Bernd Atzenroth

Pritzwalk – Einen Tag der offenen Tür veranstaltet von 9 bis 13 Uhr das Pritzwalker Zahnradwerk. Die Kids können sich auf einer Hüpfburg austoben oder schminken lassen. Selbst gebackenen Kuchen gibt es bei einem Kuchenbasar. Der Erlös kommt einer Kita oder Schule zugute.

Pritzwalk – Auf dem Hof des SOS-Kinderdorfs in der Hagenstraße 20 in Pritzwalk öffnet um 10 Uhr ein Baby- und Kindersachenflohmarkt. Bis 13 Uhr kann hier gestöbert werden. Für die Kinder gibt es einen großen Spielplatz zum Toben. Kaffee und Kuchen sowie Bratwurst stillen den Hunger.

Quitzöbel – In der Quitzöbeler Kirche beginnt um 18 Uhr der Vortrag „Das Bauhaus – Mythos und Wirklichkeit“. Der Kunstwissenschaftler und Kurator Hans Peter Jakobson erzählt die spannende und wechselvolle Geschichte des Bauhauses anhand zahlreicher Lichtbilder.

Sarnow – Seine 24. Preussenreitjagd führt der Reit- und Fahrverein Preussen Pritzwalk in Sarnow durch. Beginn ist um 9.30 Uhr mit dem Sammeln auf dem Dorfplatz. Für waidmännische Atmosphäre sorgen die Tetschendorfer Schlossbläser.

Die Plauer Seemänner treten am Sonnabend beim Benefizkonzert in Schmolde auf. Quelle: privat

Schmolde – Ahoi heißt es um 14.30 Uhr beim Benefizkonzert in der Schmolder Dorfkirche. Zu Gast sind die Plauer Seemänner mit ihren Liedern von Fernweh, weiten Meeren, Matrosen und Piraten. Im Anschluss wird ein Imbiss gereicht.

Bei der Stadtführung am Sonnabend in Wittenberge geht es auch über das Bahngelände des Historischen Lokschuppens. Quelle: Gerhard Baack

Wittenberge – Bei der zweistündigen Führung „Eisenbahngeschichte zum Anfassen“ in Wittenberge wird Burkhard Genth über das Bahngelände des Historischen Lokschuppens führen. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Stellwerk, Am Bahnhof 6. Um 17 Uhr beginnt ein Altstadtrundgang mit Besuch des Steintors. Treffpunkt ist am Steintor in der Burgstraße.

„Musik am Nachmittag“ erklingt am Sonnabend im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Quelle: Tadas Mikuckis

Wittenberge – „Musik am Nachmittag“ mit der Sopranistin Nicolle Cassel und Bariton Claudius Ehrler erklingt um 14 Uhr im Wittenberger Kultur- und Festspielhaus. Die Gäste erwartet eine unterhaltsame Reise in die Welt der klassischen Musik. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

Wittstock – „Malen und Musik“ lautet das Motto der Veranstaltung um 11 Uhr auf dem Wittstocker Markt innerhalb des „Schaufensters ländlicher Raum“.

Wittstock – In der Wittstocker St.-Marien-Kirche beginnt um 12.30 Uhr wieder eine Führung in einer blühenden Kirche. Zu sehen sind Rosen, die in den Fenstern blühen, und Weinstöcke, die sich an Säulen emporranken.

Wittstock – DieLandesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhrgeöffnet. Harfenmusik mit Sören Wendt erklingt um 11, 13 und 15 Uhr auf der Freilichtbühne im Amtshof. Eine Lasershow beginnt um 20 Uhr im Park Bleichwall.

Sonntag, 22. September

Bad Wilsnack– Mit einem Frühschoppen um 10 Uhr an der Karthanehalle enden die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wilsnack. Für Unterhaltung sorgen die Löcknitztaler Musikanten.

Glienicke–In der Glienicker Dorfkirche beginnt um 14 Uhr ein Konzert mit den Zaatzker Barden. Unter dem Motto „Liedermacher machen Lieder“ erfreut die Band mit einem abwechslungsreichen Programm. Der Nachmittag klingt mit einer gemütlichen Kaffeetafel aus.

Putlitz – Zum Abschluss der grünen Saison lädt der Reit- und Fahrverein Putlitz auf den Reitplatz ein. Hier beginnt um 9.30 Uhrdie Fuchsjagd. Auf halber Strecke gibt es ein Mittagessen aus dem Kessel. Nach der Jagd wird zu Kaffee und Kuchen gebeten.

Kathleen Valeske singt am Sonntag in Sewekow. Quelle: privat

Sewekow – „Alles singt“ mit Kathleen Valeske heißt es um 16 Uhr in der Max-Schmeling-Halle in Sewekow. Es wird gesungen – vom Volkslied bis zu Rock und Pop. Der Heimatverein Sewekow übernimmt die gastronomische Versorgung. Kartennachfrage unter Telefon 03394/42 95 50.

Eine Multivisionsshow über die Elbtalauen zeigen zwei Naturfotografen am Sonntag in Wittenberge. Quelle: Oliver Ulmer

Wittenberge – Die Naturfotografen Thomas Lerch und Oliver Ulmer zeigen um 16 Uhr im Kultur- und Festspielhaus ihre Multivisionsshow „Die Elbtalauen – Leben am Fluss“. Zu sehen gibt es beeindruckende Aufnahmen der Flusslandschaft Elbe. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

Ingeborg Sawade gibt am Sonntag in der Stadtkirche Wittenberge ein Konzert. Quelle: Veranstalter

WittenbergeIngeborg Sawade vom Duo „Neue Horizonte“ gibt um 18 Uhr in der Stadtkirche Wittenberge ein Konzert. Sie stellt ihre ruhige, klangschöne Musik mit mehreren Querflöten und großen Gongs vor.

Laga-Besucher können am Freitag, Sonnabend und Sonntag Gemüsepflanzen, die jetzt erntereif sind, bestaunen. Quelle: Cornelia Felsch

Wittstock– Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Im Friedrich-Ebert-Park erklingt um 13 und 15 Uhr Harfenmusik mit Sören Wendt. Das Wittstocker Blasorchester spielt um 13 und 14.30 Uhr auf der Freilichtbühne im Amtshof.

Von MAZonline

Deutlich geringer Wasserstand: Nicht nur die Seen und Flüsse in der Prignitz leiden aufgrund der Trockenheit. Auch die Wasserentnahmestellen führen wenig Wasser. Könnte das im Ernstfall ein Problem werden?

19.09.2019

Zwischen Glöwen und der Landesgrenze beginnen am kommenden Montag Bauarbeiten an der Bundesstraße B 107. Vom 4. bis 18. Oktober steht deswegen auch eine Vollsperrung an.

18.09.2019

Es gibt sie zuhauf: Menschen, die sich oft im Stillen ehrenamtlich für ihre Mitmenschen engagieren. Sie zu würdigen, ist Ziel des Prignitzer Bürgerpreises. Noch kann man sich dafür bewerben oder Vorschläge machen.

18.09.2019