Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Prignitz: Endspurt bei der MAZ-Sterntaler-Aktion
Lokales Prignitz

Prignitz: Endspurt bei der MAZ-Sterntaler-Aktion

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 21.12.2020
So sehen sie aus, die blauen MAZ-Sammelschweine, die noch bis zum 23. Dezember zu finden sind.
So sehen sie aus, die blauen MAZ-Sammelschweine, die noch bis zum 23. Dezember zu finden sind. Quelle: Foto: Bernd Atzenroth
Anzeige
Perleberg/Pritzwalk

Schlussspurt bei der MAZ-Sterntaler-Spendenaktion: Gemeinsam sammeln wir mit der Volkssolidarität Prignitz-Ruppin noch bis zum 23. Dezember für vier folgende gute Zwecke, die vom Spendenerlös alle gleichermaßen bedacht werden:

1. Kauf von Weihnachtsgeschenken für etwa 70 Tafel-Kinder.

2. Musikunterricht und In­strumentenkauf für Kinder aus sozial schwachen Haushalten.

3. Das Eltern-Kind-Zentrum in Pritzwalk. Es stellt sich gerade neu auf. Der neue Trägerverein ist für jeden Cent dankbar, den er dafür bekommt.

4. Das Angebot „Gemeinsam im Alter digital sein“ der Volkssolidarität Prignitz-Ruppin. Gerade in diesen Zeiten wird Digitalkompetenz immer wichtiger – auch als Mittel gegen Vereinsamung.

Sterntaler: Ein stolzes Zwischenergebnis

Bislang sind über 3000 Euro zusammengekommen, allein 2535 Euro, Stand Montag, auf dem Spendenkonto. Bis 23. Dezember kann man Sterntaler in einem MAZ-Sammelschwein oder auf unser Konto bei der Sparkasse OPR spenden:Sterntaler Prignitz; IBAN: DE69 1605 0202 1001 0106 94; Verwendungszweck: Sterntaler Prignitz 2020. Spendenbescheinigungen stellt bei Bedarf die Volkssolidarität, Poststraße 11, 16909 Wittstock, aus.

Von Bernd Atzenroth