Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Pritzwalk 31-Jähriger greift in Pritzwalk drei Personen an
Lokales Prignitz Pritzwalk 31-Jähriger greift in Pritzwalk drei Personen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 27.08.2018
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Pritzwalk

Ein 31-jähriger Mann hat am Sonntagvormittag im Pritz­walker Stadtgebiet drei Fußgänger angegriffen. Im Hainholzweg schubste er eine 37-jährige Frau, die sich jedoch abfangen und einen Sturz verhindern konnte.

Mit Stein geworfen

In der Jahnstraße traf der Mann auf einen 45-Jährigen, den er in ein Gespräch verwickeln wollte. Der Mann lief weiter, schaute sich dann jedoch nach dem 31-Jährigen um. Dieser war gerade im Begriff, einen faustgroßen Stein nach ihm zu werfen. Der 45-Jährige konnte ausweichen und blieb unverletzt.

84-Jähriger verletzt

In der Straße An der Promenade griff der 31-Jährige einen 84-jährigen Mann an. Diesen trat er mit dem Fuß. Beim Versuch, den Tritt abzuwehren, verletzte sich der 84-Jährige und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Der 31-Jährige konnte namentlich ermittelt, jedoch nicht mehr aufgegriffen werden.

Von MAZ-online