Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Pritzwalk Gute Chance für eine evangelische Schule
Lokales Prignitz Pritzwalk Gute Chance für eine evangelische Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 15.05.2019
Die Stadt Pritzwalk könnte schon bald eine evangelische Schule beherbergen. Quelle: Foto: Bernd Atzenroth
Pritzwalk

Die Einrichtung einer evangelischen Schule in Pritz­walk scheint näher zu rücken. „Es sieht derzeit danach aus, dass es zu einer Einigung und einem Einverständnis mit einem Träger kommen wird“, ließ das Team vom Pritzwalker Eltern-und-Kind-Zentrum (Ekidz) in seinem Rundbrief wissen – im Nachgang zu einer Tagung des Initiativkreises ‚Evangelische Schule für die Prignitz’ in der vergangenen Woche.

Am Mittwoch, 5. Juni, wird es um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung zur möglichen Schulgründung in Pritzwalk geben, wie jetzt auch Pfarerrin Susanne Michels wissen ließ. Dabei soll eine konzeptionelle Grundlage vorgestellt werden. Der Ort für die Veranstaltung steht bislang noch nicht fest.

Jörn Walther und Susanne Michels gehören dem Initiativkreis an.Aus dem Ekidz-Rundbrief ging zudem hervor, dass ab sofort eine Person gesucht werde, die sich zutraue, die Fäden zur Schulgründung in die Hand zu nehmen und die nötigen Arbeiten hier vor Ort in einem Anstellungsverhältnis beim möglichen Träger der Schule zu koordinieren.

Gesucht wird auch eine Schulleitung

Jörn Walthers Wunsch: „Idealerweise sollte die entsprechende Person die Voraussetzung für den regulären Schuldienst haben, damit sie dann auch gleich bei der Eröffnung der Schule die Schulleitung übernehmen kann.“

Noch sei 2020 als Eröffnungstermin geplant, ließ Jörn Walther weiter wissen.

Das Projekt wird bereits seit etwa eineinhalb Jahren intensiv verfolgt. Die Frühjahrssynode des evangelischen Kirchenkreises Prignitz hatte bereits im März 2018 grünes Licht gegeben und die Einrichtung und Ausschreibung einer Stelle beschlossen, die das Vorhaben auf den Weg bringt.

Bislang gibt es im Landkreis Prignitz keine evangelische Schule. Ein solches Angebot würde also eine Bedarfslücke füllen. Vorgespräche gab es bereits Anfang 2018 auch mit der Stadt Pritz­walk, die ein solches Vorhaben unterstützen und ein Angebot für ein Grundstück machen würde. Auch in den städtischen Ausschüssen wurde das Thema bereits wohlwollend diskutiert.

Von Bernd Atzenroth

Fünf Radiosender fielen am Dienstagvormittag auf ihren regionalen Frequenzen in der Prignitz aus. Am Sendemast in Buchholz bei Pritzwalk fanden Arbeiten statt, weshalb nur Störgeräusche zu hören waren.

17.05.2019

Der Landkreis Prignitz bekämpft diese Tage großflächig den Eichenprozessionsspinner. Allerdings zunächst nur vom Boden aus – für einen Einsatz aus der Luft ist es noch zu kalt. Die Hubschrauber sollen erst nächste Woche starten.

14.05.2019

Fünf Schulen sind beim diesjährigen Prignitzer Theatertag am 5. Juni in Groß Woltersdorf dabei. Insgesamt erwarten die Organisatoren rund 700 Kinder zur zehnten Veranstaltung. Erstmals gibt es auch eine Aufführung am Abend.

14.05.2019