Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Pritzwalk Pritzwalk: Große Freude bei Kita-Kindern und Erziehern
Lokales Prignitz Pritzwalk

Neue Möbel und ein Gartenhaus für Pritzwalker Kita Tausendfüßler und Kemnitzer Kita Rappelkiste

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 28.06.2020
Bunt und fröhlich sind die neuen Möbel für den Außenbereich der Kita Tausendfüßler. Quelle: Beate Vogel/Stadtverwaltung Pritzwalk
Anzeige
Pritzwalk

Ein neues Gartenhaus und neue Möbel: Gleich zwei Pritzwalker Kindergärten durften sich über Geschenke freuen. Die Kita Tausendfüßler aus Pritzwalk erhielt wunderschöne und knallbunte neue Kunststoffmöbel. Die Kinder und Erzieher des Kindergarten Rappelkiste aus Pritz­walker Ortsteil Kemnitz haben ein neues Gartenhaus bekommen. Darüber informierte die Stadtverwaltung.

Rappelkiste setzte sich beim Bürgerhaushalt durch

Die Freude war riesig. Die Kinder der Kemnitzer Kita Rappelkiste haben jetzt einen neuen Platz zum Spielen und vielleicht noch für mehr. Zur feierlichen Einweihung erschien auch Pritzwalks Bürgermeister Ronald Thiel. Er brachte sogar Geschenke für die Mädchen und Jungen mit.

Anzeige
Kitaleiterin Birgit Schalm und die Kinder der Rappelkiste eröffnen gemeinsam mit Bürgermeister Ronald Thiel das neue Gartenhaus. Quelle: Beate Vogel/Stadtverwaltung Pritzwalk

Mithilfe des Bürgerhaushaltes konnte das Vorhaben umgesetzt werden. Mit dem Projekt hatte es die Kita Rappelkiste bei der Abstimmung 2020 im Pritzwalker Kulturhaus sogar auf Platz 2 geschafft. Dabei haben die Eltern fleißig geholfen. Schon vor ein paar Wochen haben Mitarbeiter der Stadt die Bodenplatte vorbereitet. Wegen der Corona-Pandemie folgte jetzt der Aufbau des hölzernen Hauses.

Kita Tausendfüßler konnte ebenfalls beim Bürgerhaushalt 2020 punkten

Das Haus ist als Rückzugsort gedacht. Über der Tür soll künftig ein Schild hängen, auf dem „Lieblingsplatz“ steht. Eine gemütliche Sitzgarnitur steht schon im Haus. Später könnten eine Bibliothek, eine Kinderwerkstatt und Schränke folgen, sofern die Jüngsten das möchten, informierte die Stadtverwaltung weiter.

Große Freude gibt es auch bei den Tausendfüßlern. Die Kita besitzt jetzt nagelneue Tische und Stühle. Das wetterfeste und haltbare Mobiliar wurde ebenfalls mithilfe des Bürgerhaushalts 2020 finanziert. Die Kita schaffte es damals auf den fünften Platz. Mehrere kindgerechte Tische mit Bestuhlung sowie eine Sitzgruppe in Couchform wurden überreicht.

Die Übergabe der neuen Möbel erfolgte beim Schultütenfest. Dazu kam auch Bürgermeister Ronald Thiel. Er bestaunte die schönen bunten Sitzgelegenheiten. Ebenso wünschte er den künftigen Schulkindern viel Erfolg.

Vorschläge werden noch bis zum 30. Juni angenommen

Somit wurden zwei weitere Vorhaben, die mithilfe des Bürgerhaushaltes der Stadt Pritzwalk realisiert werden sollen, erfolgreich umgesetzt. Der nächste, sprich der Haushalt für 2021, steht bereits in den Startlöchern. Vorschläge hierfür werden bereits angenommen und können noch eingereicht werden.

Doch wer das vorhat, sollte schnell sein. Vorschläge werden nur noch bis zum 30. Juni entgegen genommen. Diese können per Post, per E-Mail oder mündlich bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. Alle Informationen gibt es auf der Internetseite der Stadt Pritzwalk.

Lesen Sie auch:

Von MAZonline