Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Pritzwalk Spende für Pritzwalker Streicheltierhof
Lokales Prignitz Pritzwalk Spende für Pritzwalker Streicheltierhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 27.05.2020
Manfred Schulz, Marion Schumacher, Ramona Nädtke und Bürgermeister Ronald Thiel (v.l.) bei der Spendenübergabe im Streicheltierhof. Quelle: Beate Vogel
Anzeige
Pritzwalk

Eine Spende in Höhe von 235 Euro überbrachten am Montag, 25. Mai, Ramona Nädtke und Manfred Schulz dem Streicheltierhof im Pritzwalker Hainholz. Darüber informierte Beate Vogel, die Mitarbeiterin des Bürgermeisters der Stadt Pritzwalk. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Gesichtsmasken, die Ramona Nädtke in den vergangenen Wochen genäht hat.

Die Pritzwalker lieben den Streicheltierhof

Den beiden war es ein Bedürfnis, für den Streicheltierhof zu spenden. Die Pritzwalkerin und ihr 91 Jahre alter Vater sind regelmäßige Gäste in der Anlage: „Wir lieben den Streicheltierhof“, sagt Ramona Nädtke.

Anzeige

Fast jeden Tag gehen die beiden dort spazieren. Als die Einrichtung wegen Corona geschlossen werden musste, begann Ramona Nädtke, die Masken zu nähen: „Das ist so gut angelaufen, dass sie schnell gar nicht mehr wusste, wie sie die Nachfrage bewältigen soll“, erzählt ihr Vater, der viel Material für die Masken zur Verfügung stellte.

Seit dem 22. April ist der Streicheltierhof wieder geöffnet

Der Pritzwalker Streicheltierhof konnte am 22. April nach langer Pause wieder öffnen. Nach Absprache mit der Stadt Pritzwalk wurde der Weg frei. Dennoch müssen Besucher auch weiterhin auf die geltenden Abstand- und Hygieneregeln achten.

Seit dem 1. Mai ist das Tierparadies um Pritzwalker Hainholz nun täglich geöffnet. Beginn der Besuchszeit ist um 10 Uhr bis einschließlich 18 Uhr. Alle Gäste dürfen sich über einige Neuzugänge freuen, die in den vergangenen Wochen in den Streicheltierhof gezogen sind.

Neben Meerschweinchen, Hasen und frechen Waschbären gibt es noch andere Tiere wie das Sattelschwein Rudi zu bestaunen. Die Tiere zu streicheln ist erlaubt. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Stadt Pritzwalk.

Lesen Sie auch:

Von MAZ-online