Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Pritzwalk Pritzwalk: Gesunder 61-Jähriger will, dass Retter ihn nach Hause bringen
Lokales Prignitz Pritzwalk

Pritzwalk: Gesunder 61-Jähriger will, dass Retter ihn nach Hause bringen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 28.06.2020
Das Krankenhaus in Pritzwalk. Quelle: Marcus J. Pfeiffer
Anzeige
Pritzwalk

Ein 61-jähriger Mann, der weder krank noch verletzt war, hielt sich am Sonnabend gegen 6 Uhr im Pritzwalker Krankenhaus auf. Der Mann aus Priborn (Mecklenburg-Vorpommern) spekulierte vielmehr darauf, dass der Rettungsdienst oder die Polizei ihn nach Hause fährt.

Da er Ähnliches bereits öfter versucht hatte, hat der Mann laut Polizei im Krankenhaus ein Hausverbot. Die hinzugerufenen Beamten sprachen dem 61-Jährigen daraufhin einen Platzverweis aus und leiteten ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch ein. Das teilte die Polizei mit.

Lesen Sie auch

Von MAZonline