Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Pritzwalk Pritzwalk: Kradfahrer ohne Führerschein flüchtet vor Polizei
Lokales Prignitz Pritzwalk

Pritzwalk: Motorradfahrer ohne Führerschein flüchtet vor Polizei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 24.09.2021
Ein Fahrer eines Motorrads stürzte und verletzte sich leicht.
Ein Fahrer eines Motorrads stürzte und verletzte sich leicht. Quelle: Bodo Marks
Anzeige
Pritzwalk

Am Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr haben Polizisten im Pritzwalker Stadtgebiet versucht, einen 42-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades aus Wittstock zu kontrollieren. Allerdings missachtete der Mann die Haltesignale der Beamten und stürzte schließlich ohne Fremdeinwirkung in der Meyenburger Chaussee. Dabei wurde er leicht verletzt, wobei eine medizinische Behandlung an der Unfallstelle nicht notwendig war. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Lesen Sie auch:

Bei der Kontrolle stellten die Beamten dann fest, dass Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Das Motorrad gehörte einer 66-jährigen Rathenowerin, die das Fahrzeug offenbar verkauft hatte. Da die genauen Eigentumsverhältnisse nicht geklärt werden konnten, stellten die Beamten die KTM sicher. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauchs und des Verdachts auf Diebstahl.

Von MAZ-Online