Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Pritzwalk Wartungsarbeiten stören Radiosignal in der Prignitz
Lokales Prignitz Pritzwalk Wartungsarbeiten stören Radiosignal in der Prignitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:15 17.05.2019
Der 163 Meter hohe Sendemast in Buchholz bei Pritzwalk versorgt seit 23 Jahren große Gebiete in vier Bundesländern. Quelle: Marcus J. Pfeiffer
Pritzwalk

Viele Autofahrer hörten am Dienstagvormittag nur ein Rauschen aus dem Radio. Wartungsarbeiten am Sendemast in Buchholz bei Pritzwalk waren der Grund dafür, wie die Moderatoren von BB Radio ihre Hörer schon am Morgen vorwarnten.

Fünf Sender waren betroffen

Neben BB Radio waren zudem die Sender Radio Fritz, Antenne Brandenburg, Radio Eins, Inforadio und Kulturradio von dem kurzzeitigen Sendeausfall auf der Ultrakurzwelle (UKW) in der Prignitz betroffen. In den anderen Teilen von Brandenburg lief das Programm währenddessen weiter.

Wartungsarbeiten dauerten bis Mittag an

Über mehrere Stunden dauerten die umfangreichen Wartungsarbeiten an, wobei die regionalen Frequenzen der einzelnen Sender nicht sendeten. Erst gegen Mittag gab es wieder das volle Musik- und Nachrichtenprogramm auch in der Prignitz zu hören.

Von Marcus J. Pfeiffer

Der Landkreis Prignitz bekämpft diese Tage großflächig den Eichenprozessionsspinner. Allerdings zunächst nur vom Boden aus – für einen Einsatz aus der Luft ist es noch zu kalt. Die Hubschrauber sollen erst nächste Woche starten.

14.05.2019

Fünf Schulen sind beim diesjährigen Prignitzer Theatertag am 5. Juni in Groß Woltersdorf dabei. Insgesamt erwarten die Organisatoren rund 700 Kinder zur zehnten Veranstaltung. Erstmals gibt es auch eine Aufführung am Abend.

14.05.2019

In Pritzwalk freut man sich auf das Radlerfeld aus Heiligengrabe, das hier Mittagsrast einlegt. Beide Bürgermeister haben sich für diese Etappe zusammengetan.

14.05.2019