Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Putlitz Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf A 24 bei Putlitz
Lokales Prignitz Putlitz Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf A 24 bei Putlitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 11.06.2019
Quelle: dpa
Putlitz

Zwei Frauen sind in der Nacht zu Dienstag bei einem Auffahrunfall auf der A 24 zum Teil schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich, als ein Kleinbus gegen 2.55 Uhr bei Putlitz auf den Anhänger eines Transporters auffuhr.

Durch den Aufprall wurde der Anhänger abgerissen. Ein auf dem Anhänger befindlicher Pkw fiel auf die Fahrbahn. Der Transporter geriet dann ins Schlingern, prallte gegen Schutzplanke und kippte auf die Seite. Die Transporter-Beifahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Schaden: 30 000 Euro

Aufgrund des großen Trümmerfeldes wurde die Richtungsfahrbahn Berlin von 3 Uhr bis 6.45 Uhr gesperrt. Später konnte der Verkehr einspurig über den linken Fahrstreifen weitergeleitet werden. Die Feuerwehren aus Suckow und Putlitz waren im Einsatz.

Der Schaden liegt bei circa 30 000 Euro. Gegen den Fahrer des Kleinbusses wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Von MAZ-online

Ein Mercedesfahrer ist zu schnell auf der A 24 unterwegs, überschlägt sich zwischen Putlitz und Meyenburg. Auf einem Feld ist die Fahrt zu Ende.

02.06.2019

In Putlitz wird Jahr für Jahr der Prinzessinnen-Traum wahr: Am 16. Juni wird zum 20. Mal ein Burgfräulein gewählt. Eine Vorgängerin, Bianca Gablenz, sorgt dafür, dass sie ein märchenhaftes Gewand tragen kann.

03.06.2019

Am Sonnabend, 1. Juni, startet die Saison im Putlitzer Freibad. An diesem Tag, dem Kindertag, ist der Eintritt für alle Gäste frei. Die Anlage präsentiert sich von ihrer schönsten Seite – Stufen wurden ausgetauscht und eine neue Treppe eingebaut.

29.05.2019