Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz So drangsalierte die Stasi ein Brandenburger Pfarrerehepaar
Lokales Prignitz So drangsalierte die Stasi ein Brandenburger Pfarrerehepaar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 09.11.2019
Unermüdlich im Einsatz für Frieden und Freiheit: Gisela und Hans-Peter Freimark. Quelle: Bernd Atzenroth
Perleberg

IM Hütchen war am aktivsten: Die Frau verfasste sage und schreibe 1200 Seiten für die Stasi über das Pfarrerehepaar Gisela und Hans-Peter Freim...

Ein Dorf an der Grenze zwischen zwei Welten - Lütkenwischer Fluchtgeschichten

Aus dem ehemaligen Grenzort Lütkenwisch flüchteten vor dem Mauerfall viele Menschen. Nicht allen gelang es, lebend in den Westen zu gelangen.

09.11.2019

Gutmütig hat eine 80 Jahre alte Prignitzerin eine Fremde am frühen Nachmittag in ihre Wohnung gelassen. Das bereute die Rentnerin bitter.

07.11.2019

Weil sie im Streit ihrer Lebensgefährtin mehrfach mit dem Hammer auf den Kopf geschlagen haben soll, sitzt eine 48 Jahre alte Frau aus Groß Pankow nun in Untersuchungshaft.

07.11.2019