Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Tour de Prignitz Sonderzüge mit veränderter Abfahrtzeit
Lokales Prignitz Tour de Prignitz Sonderzüge mit veränderter Abfahrtzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 31.05.2015
Eine Riesenpolonaise 2014.
Eine Riesenpolonaise 2014. Quelle: Andreas König (Archiv)
Anzeige
Meyenburg

Die Hanseatischen Eisenbahn bietet für Tour-Radler einen tollen Extra-Service an: Von Neustadt über Pritzwalk nach Meyenburg fährt am Montag, 1. Juni, ein Sonderzug, mit dem Tour-Radler rechtzeitig am Start zur ersten Etappe der diesjährigen Prignitz-Rundfahrt im Meyenburger Schlosspark sind. Wer aus Richtung Berlin mit dem RE2 planmäßig um 7.18 Uhr in Neustadt ankommt, kann dort in den ebenfalls planmäßigen Zug der Hanseatischen Eisenbahn einsteigen, der aber nicht wie sonst nur bis Kyritz fährt, sondern die gesamte Strecke über Pritzwalk bis Meyenburg bedient. Dieser Zug fährt um 7.45 Uhr in Neustadt ab und soll um 9.03 Uhr Meyenburg erreichen. In Pritzwalk, wo der Zug um 8.38 Uhr ankommt, werden Fahrgäste mitgenommen, die vorher mit dem RE6 aus Wittstock oder Wittenberge nach Pritzwalk gekommen sind.

Zug startet am Schlusstag in Meyenburg etwas früher

Auch am Schlusstag der Tour bringt die Hanseatische Eisenbahn die Menschen per Sonderzug wieder zurück von Meyenburg bis nach Neustadt. Allerdings ist die Abfahrtszeit hierfür etwas nach vorne gerückt: Abfahrt ist um 16.58 Uhr in Meyenburg, Ankunft um 18.12 Uhr in Neustadt mit Anschluss zum RE 2 nach Berlin. Aber keine Angst: Es dürfte reichen, um vorher noch an der letzten Riesenpolonaise teilzunehmen und mitzubekommen, wer die Tour gewonnen hat - der Bahnhof liegt nur wenige Gehminuten vom Schlosspark entfernt.

Für die Fahrten am 1. und 6. Juni stehen nach Angaben der Hanseatischen Eisenbahn ein Triebwagen mit Beiwagen mit etwa 150 Sitzplätzen und viel Platzkapazität für Fahrräder bereit. Beim Einladen der Fahrräder helfen Service-Kräfte des Unternehmens.

Von Bernd Atzenroth

Tour de Prignitz Am Ende der Rundfahrt ein Fahrrad gewinnen - Bei jeder Tour eine sichere Bank
29.05.2015
Tour de Prignitz Für die Tour kommen die Radler von fern - 11.500 Kilometer plus 299,8 Kilometer
27.05.2015
Tour de Prignitz Vorjahresgewinner der Tour de Prignitz - Meyenburger kämpfen um zweiten Sieg in Folge
21.05.2015