Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz 70-jähriger Radfahrer in Bad Wilsnack verletzt
Lokales Prignitz

Unfälle: Radfahrer in Bad Wilsnack und Meyenburg verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 21.07.2021
Ein Rettungswagen brachte den in Meyenburg verletzten Radfahrer ins Krankenhaus (Symbolfoto).
Ein Rettungswagen brachte den in Meyenburg verletzten Radfahrer ins Krankenhaus (Symbolfoto). Quelle: Arno Burgi/dpa
Anzeige
Bad Wilsnack

Ein 70-jähriger Radfahrer ist am Dienstag gegen 14.30 Uhr auf dem Radweg der Straße Arnoldsruh in Bad Wilsnack gestürzt. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Urlauber zu Fall und verletzte sich.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Das Fahrrad des 70-Jährigen wurde an seine Ehefrau übergeben.

Ein weiterer Radfahrer ist am Dienstag um 16.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Meyenburg verletzt worden. Dort hatte ein 45-jähriger Autofahrer, der von einem Parkplatz auf die Plauer Straße auffahren wollte, den 39-Jährigen übersehen, der laut Polizei unerlaubterweise die falsche Fahrbahnseite benutzte.

Ein Rettungswagen brachte den verletzten Radfahrer in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand nach Polizeiangaben kein Sachschaden. Das Fahrrad – Schaden etwa 300 Euro – ist nicht mehr fahrbereit und wurde durch Angehörige übernommen.

Von MAZonline