Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Prignitz: Veranstaltungen am Wochenende
Lokales Prignitz Prignitz: Veranstaltungen am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:25 05.03.2020
55 Tänzerinnen vom Ballett der Prignitzer Kreismusikschule führen am Sonnabend in Wittenberge das Ballett "Schwanensee" auf. Quelle: Bernd Atzenroth
Anzeige
Prignitz

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Freitag, 6. März

Wittenberge – Zum Weltgebetstag – er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Steh auf und geh!“ und stellt das Land Simbabwe vor – wird um 18 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus Wittenberge eingeladen. Nach dem Gottesdienst werden Speisen nach Rezepten aus Simbabwe angeboten.

Anzeige
Zum Weltgebetstag – Partnerland ist in diesem Jahr Simbabwe – wird am Freitag ins evangelische Gemeindehaus Wittenberge eingeladen. Quelle: PROMO

Wittstock – Im Wittstocker Kino Astoria wird um 19.30 Uhr die Dokumentation Elephant to India gezeigt. Sie handelt von einer spannenden und witzigen Reise mit der Vespa von Deutschland bis nach Indien. Wolfgang Pröhl, einer der drei Abenteurer, und der Regisseur dieser Dokumentation, werden persönlich anwesend sein und Fragen der Besucher beantworten.

Die Kino-Doku Elephant to India wird am Freitag im Wittstocker Kino gezeigt. Quelle: privat

Wittstock – Eine neue Ausstellung wird um 17 Uhr in der Wittstocker Gaststätte Freiraum, Burgstraße 39, eröffnet. Zu sehen sind Werke der Malerin Elena Hör-Hitzschke.

Sonnabend, 7. März

Bad Wilsnack – Zu einem Fitnesstag für Jung und Alt wird von 10 bis 14 Uhr in die Karthanehalle Bad Wilsnack eingeladen. Er steht unter dem Motto „Medizin nach Noten“. Angeboten werden Aerobic, Yoga, Stepp-Aerobic und Linedance.

Einen Fitnesstag für Jung und Alt gibt es am Sonnabend in der Bad Wilsnacker Karthanehalle. Quelle: Jens Wegner

Glöwen – Im alten Speicher in Glöwen, Bahnhofstraße 64, hat von 10 bis 16 Uhr ein Frühlingsmarkt geöffnet. Neben einem bunten Flohmarktsortiment gibt es diverse handgefertigte Deko – besonders für das Osterfest – sowie selbst gemachte Leckereien.

Rüdiger Mühleisen (Foto), Klavier, Barbara (Foto) und Bettina Nürnberg, Gesang, gestalten Quelle: privat

Heiligengrabe – Ein Benefizkonzert beginnt um 17 Uhr in der Heiliggrabkapelle in Heiligengrabe. Es erinnert an vier Künstlerinnen, die als Komponistinnen Hervorragendes geleistet haben. Es erklingen Werke von Louise C. Reichardt, Fanny Hensel, Clara Schumann und Lili Boulanger, aufgeführt von Rüdiger Mühleisen (Klavier) sowie Barbara und Bettina Nürnberg (Gesang).

Im Hülsebecker Gemeindehaus werden am Sonnabend die Karten gemischt. Quelle: Peter Geisler

HülsebeckPreisskat und -rommé werden im Gemeindehaus Hülsebeck gespielt. Ab 18 Uhr werden die Karten gemischt. Anmeldung unter Telefon 033981/8 03 49.

Wittenberge – Zum Tag der Archive öffnet das Wittenberger Stadtarchiv im Rathaus von 10 bis 15 Uhr seine Türen. Rund um das Thema „Kommunikation – Von der Depesche bis zum Tweet“ gibt es viel Wissenswertes und Historisches zu entdecken. Die Besucher erwartet eine Ausstellung zur Wittenberger Postgeschichte sowie ein Büchertisch mit Publikationen des Heimatvereins.

Wittenberge – Im Wittenberger Kultur- und Festspielhaus führt die Kreismusikschule Prignitz um 16 Uhr das Ballett „Schwanensee“ auf. Daran wirken 55 Tänzer mit. Es handelt sich um eine eigene Choreografie nach Motiven von Tschaikowsky. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

Wittstock – In der Wittstocker Kegelbahn in der Polthierstraße öffnet um 9 Uhr ein Flohmarkt. Bis 14 Uhr werden Baby-, Kinder- und Damenbekleidung, Spielsachen, Taschen und Bücher angeboten.

Wittstock – Landwirte aus der Region planen wieder ein Mahnfeuer am McDonalds in Wittstock. Es soll von 15 bis 18 Uhr brennen. Die Bauern protestieren damit gegen die Bundes- und EU-Politik.

Sonntag, 8. März

Dossow – Auf dem Weidenhof Simon in der Dorfstraße 7 in Dossow gibt es ab 11 Uhr einen Brunch zum Frauentag. Für das Büfett sorgt das Team Zirkuswagen. Die musikalische Unterhaltung übernehmen der Dossower Dorfchor und Tilman-P. Schulze am Klavier. Kartennachfrage unter Telefon 03394/404 80 66.

Perleberg – Die Sonderausstellung „Abc-Schützen und Zuckertüten“ wird um 14 Uhr im Stadt- und Regionalmuseum in Perleberg eröffnet. Zu sehen gibt es zahlreiche Fotografien aus der Zeit von 1900 bis zur Gegenwart, historische Schulutensilien, Schulanfänger-Ausstattung, Kleidungsstile und Schultüten.

Wittenberge – Zum Internationalen Frauentag erklingt im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge klassische Musik. Mitwirkende sind die Sopranistin Nicolle Cassel und der Bariton Felix Rumpf. Beginn ist um 14 Uhr. Einen kleinen Gastauftritt haben ausgewählte Schüler der Kreismusikschule Prignitz. Zu hören gibt es Werke von Tschaikowsky, Purcell, Lehár und anderen. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

Wittstock – Im Familienzentrum „Elki“ in der Wittstocker Burgstraße 46 beginnt um 14 Uhr eine Gesprächsrunde zum Thema „Frauen im Wandel“. Die Veranstaltung gehört zur Brandenburgischen Frauenwoche im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

Wittstock – Zum Frauentag und zur Brandenburgischen Frauenwoche wird im Wittstocker Kino Astoria das gefühlvolle Drama „Die perfekte Kandidatin“ gezeigt. Zur Vorpremiere wird Katrin Lange (Mitglied des Landtages) als Filmpatin anwesend sein. Der Kinovorhang öffnet sich um 15.30 Uhr. Um 17.30 Uhr wird die Tragikkomödie „The Farewell“ gezeigt.

Von MAZonline

Anzeige