Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Krippenspiel, Konzert, Weihnachtsmarkt
Lokales Prignitz Krippenspiel, Konzert, Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 21.12.2018
Das Lindenberger Marion-Etten-Theater ist mit seiner Weihnachtsrevue – hier der singende Frosch – ist am Sonntag in Lindenberg und am Dienstag in Pritzwalk zu Gast. Quelle: privat
Anzeige
Pritzwalk/Wittstock

Auf ein buntes Programm können sich die Prignitzer und Wittstocker freuen. An dieser Stelle gibt es eine Übersicht. Die jeweiligen Orte der Veranstaltungen sind alphabetisch aufgeführt.

Der Freitag, 21. Dezember

Freyenstein – Der alternative Büchermarkt in Freyenstein in der ehemaligen Schule, Altstadt 11, lädt zum langen Bücherabend ein. Von 16 bis 20 Uhr kann bei Schmalzstullen, Glühwein, Kakao oder Tee ein letztes Mal in diesem Jahr ausgiebig gestöbert werden.

Anzeige

Perleberg – Weihnachtsstimmung herrscht auf dem großen Markt in der Perleberger Innenstadt. Von 10 bis 23 Uhr kann zwischen den Buden gebummelt werden.

Der Sonnabend, 22. Dezember

Bälow – Der vierte Adventsmarkt in Bälow beendet auf dem Hof der Gaststätte Ploigt die Serie zum Dorfjubiläum. Ab 16 Uhr wird sich gemeinsam in der Bälower Dorfstraße 19 auf das Fest eingestimmt.

In Bälow lädt am Sonnabend ein Adventsmarkt zum Verweilen ein.

Boberow – In der Moorscheune von Boberow wird gerockt. Die Prignitzer Band „Frankafotoschön“ hat Freunde zur Weihnachtssause gebeten und lässt ab 20 Uhr den Saal beben.

Auch die Band Kokas tritt zur Weihnachtssause am Wochenende in Boberow auf. Quelle: Veranstalter

Horst – Ab 12 Uhr kann man sich in Horst zur Ponyweihnacht einfinden. Pferdefreund Uwe Volkmann öffnet den Märchenwald für seine Gäste zur Sternenschnitzeljagd, Frau Holle erzählt Märchen. Der Weihnachtsmann kommt vorbei und um 15 Uhr startet die Tour mit lichtergeschmückten Ponys für Kinder. Der Eintritt ist frei und zu finden ist der Hof am Ortseingang Richtung Wolfshagen.

Niemerlang – Erwachsene Laiendarsteller aus Freyenstein führen ein Krippenspiel in der Kirche von Niemerlang auf. „Sarah, Tobias und der kleine Stern auf Schatzsuche“ heißt es und beginnt um 16 Uhr.

Perleberg– Der Weihnachtsmarkt in der Perleberger Innenstadt lockt von 10 bis 23 Uhr mit Mandelduft und Budengestöber.

Perleberg – Zu einer etwa einstündigen Wanderung lädt die Landeskirchliche Gemeinschaft ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz der Gaststätte Neue Mühle, Neue Mühle 3, in Perleberg. Am Ende der Strecke wird am Stall von Bethlehem mit Liedern und Geschichten eine besinnliche Waldweihnacht gefeiert.

Wittenberge – „Weihnachten in Familie“ ist das Motto bei Frank Schöbel und seiner Tochter Dominque Lacasa im Wittenberger Festspielhaus. Mit dabei ab 16 Uhr ist auch die Violinistin und Franziska Wiese. Es gibt Restkarten.

Frank Schöbel, Dominique Lacasa & Franziska Wiese – am Sonnabend in Wittenberge. Quelle: Agentur

Der Sonntag, 23. Dezember

Bückwitz – In der Kirche von Bückwitz wird ab 17 Uhr zum Gottesdienst mit dem Projektchor „Freundeskreis der Stephanus – Kita Kyritz“ eingeladen. Ein weihnachtliches Beisammensein mit Geschichten und Liedern und einem Überraschungskonzert schließt sich an.

Freyenstein – Erwachsene Laiendarsteller aus Freyenstein führen ein Krippenspiel in der Freyensteiner Kirche auf. „Sarah, Tobias und der kleine Stern auf Schatzsuche“ heißt es und beginnt um 16 Uhr.

Die Laientheatergruppe führt das Krippenspiel am Sonnabend in Niemerlang und am Sonntag in Freyenstein auf. Quelle: Christian Bark

Lindenberg – Das Marion-Etten-Theater verzückt mit einer Weihnachtsrevue. In der Lindenberger Gaststätte Lamprecht, Hauptstraße 28, wird für 15 Uhr an die Kaffeetafel geladen. Ab 15.30 Uhr präsentiert das Puppentheater eine Geschichte um einen Schlittschuh laufenden Schneemann, einen Weihnachtslieder liebenden Frosch, einen singenden Weihnachtsbraten und andere lustige Gestalten. Karten kosten an der Abendkasse 3 Euro. (Foto oben)

Perleberg– Letzte Geschenke lassen sich auf dem großen Perleberger Weihnachtsmarkt besorgen. Von 10 bis 18 Uhr wird zum bunten Getümmel gebeten.

Wittstock – In der Heilig-Geist-Kirche in Wittstock wird um 10 Uhr das Kindermusical „Die Suche nach dem Christkind“ aufgeführt. Religionsschüler der Diesterweg- und der Waldring-Grundschule singen und spielen die Weihnachtsgeschichte.

Kinder proben für das Kindermusical „Die Suche nach dem Christkind“ am Sonntag in Wittstock. Quelle: privat

Heiligabend, 24. Dezember

Bad Wilsnack – Ein Trio musiziert ab 14.30 Uhr im Foyer in der Bad Wilsnacker Elbtalklinik. Flöte, Flügel und Akkordeon erklingen gemeinsam in Weihnachtsmelodien.

Pritzwalk – Die Kinder des Pritzwalker Ekidz haben ein Krippenspiel einstudiert. Zu sehen ist es um 15.30 Uhr in der Nikolaikirche Pritzwalk.

1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember

Boberow – Junge Prignitzer Musiker rocken in der Moorscheune von Boberow ab 20 Uhr. Musiker der Bands Flüsterlaut und Backmaakon sowie Kokas spielen auf zum anderen Weihnachtstänzchen.

Pritzwalk – Claudias Teddy erlebt eine turbulente Nacht im Kulturhaus Pritzwalk. Das Lindenberger Marion-Etten-Theater schickt seinen Helden um 15 Uhr in der Geschichte „Das schönste Weihnachtsgeschenk“ auf die Bühne. Karten unter 03395/40 11 17.

Das Lindenberger Marion-Etten-Theater erfreut Kinder am Dienstag in Pritzwalk. Quelle: privat

2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember

Bad Wilsnack – In der Bad Wilsnacker Elbtalklinik unterhält Mr. Blue in der Cafeteria mit weihnachtlichen Weisen. Das Kaffee-Konzert beginnt um 14.30 Uhr bei freiem Eintritt.

Bad Wilsnack – Unter dem Titel „Christmas Lullaby“ ertönt barocke und neue weihnachtliche Instrumentalmusik im Gemeinderaum der Bad Wilsnacker Wunderblutkriche. Der Kammermusikkreis Bad Wilsnack, Kathleen Awe (Cello) und Kantor Johannes Wauer aus Wittenberge musizieren ab 17 Uhr unter der Leitung von Kantor Christian Reishaus.

Von MAZonline