Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Vermeintliche Wölfe waren Huskys
Lokales Prignitz Vermeintliche Wölfe waren Huskys
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 27.06.2019
Quelle: Symbolbild
Lenzen

Mitarbeiter einer Firma in der Hamburger Straße in Lenzen haben am Donnerstag die Polizei angerufen und meldeten zwei Wölfe, die sich auf dem Gelände herumtreiben würden.

Gegen 5.40 Uhr hatten sie die Tiere gesehen und offenbar bereits versucht, diese zu vertreiben, was jedoch nicht gelang. Als Polizisten dort ankamen, konnten sie die beiden mutmaßlichen Wölfe jedoch nicht mehr finden.

In unmittelbarer Nähe jedoch wurden zwei freilaufende Hunde der Rasse Husky von Zeugen bemerkt, einer der beiden wurde eingefangen und Mitarbeitern des Ordnungsamtes übergeben.

Von MAZ-online

Sie fallen nicht so ins Auge wie in den Großstädten, aber sie sind da: Obdachlose auf dem Lande. Die Arbeiterwohlfahrt widmet sich in der Prignitz der Beratung und Vorsorge und bekommt seit Jahren mit stetig steigenden Fallzahlen zu tun.

27.06.2019

Die Trockenheit macht der Prignitz ordentlich zu schaffen: Die Wasserstände sind zu gering, der Straßenbelag teilweise aufgeweicht und die Fische und Ernten in Gefahr. Der Hitze-Juni zeigt seine Schattenseiten.

30.06.2019

Ob Exkursionen, Wald(Beach)-Party oder Tag der Architektur: Die MAZ hat wieder die besten Veranstaltungen für das Wochenende vom 28. bis 30. Juni in der Prignitz aufgelistet. Für fast jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein.

27.06.2019