Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Weiterer Deichabschnitt in Breese fertig
Lokales Prignitz Weiterer Deichabschnitt in Breese fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 17.12.2017
Der Deichbau bei Breese geht weiter. Mitarbeitr der Firma Ost-Bau erstellen die Dichtungsschicht für den Deich und bereiten das Fertigstellen der rücke über die Stepenitz vor. Quelle: Andreas König
Anzeige
Breese

Ein weiterer Abschnitt des Deiches in Breese (Prignitz) ist fertig. Der Ort war 2013 beim Elbe-Hochwasser überschwemmt worden. Er liegt an dem Elbe-Nebenfluss Stepenitz. Seit 2002 war es das dritte Mal, dass der Ort überflutet wurde.

Hälfte der Anlage fertig

Am Dienstag wird das etwa 850 Meter lange Teilstück im Beisein von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) übergeben, wie die Staatskanzlei am Samstag mitteilte. Damit sei die Hälfte der Deichanlagen in dem Bereich fertig. Seit 2014 werden sie bei Breese erneuert und ausgebaut. Der gesamte Abschnitt von 4,5 Kilometern Länge soll 2020 fertig sein.

Anzeige

In Brandenburg gibt es etwa 1.522 Kilometer Deiche, 516 Wehre, 32 Hochwasserschöpfwerke und 2.335 Pegel und Messstationen.

Von MAZonline/dpa