Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge An der Ampel auf Lkw gefahren
Lokales Prignitz Wittenberge An der Ampel auf Lkw gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 28.11.2018
Zu einem Auffahrunfall kam es in Wittenberge an der B189 am Freitag.
Zu einem Auffahrunfall kam es in Wittenberge an der B189 am Freitag. Quelle: Feuerwehr Wittenberge
Anzeige
Wittenberge

Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Wittenberge zu einem Verkehrsunfall auf die B 189 gerufen. Im Kreuzungsbereich zur Lenzener Chaussee war es gegen zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw gekommen. Der Lkw hatte an der roten Ampel angehalten, wie die Polizei mitteilte, doch eine folgende 51-jährige Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Ford auf den Lkw auf.

Dadurch wurde der Ford so sehr beschädigt, dass er von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste. Der Lkw konnte selbst weiter fahren. Personen wurden nach Polizeiangaben nicht verletzt. Die Feuerwehr hatte zunächst verlauten, dass bei ihrer Ankunft eine Person vom Rettungsdienst betreut wurde. Die Feuerwehrleute sicherten die Einsatzstelle und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.

Zur Unfallaufnahme und zur Bergung war die Abbiegespur in Richtung Bundesstraße 195 gesperrt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt.

Von Bernd Atzenroth