Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge Feuerwehr holt manövrierunfähiges Floß von der Elbe – fünf Menschen und einen Hund gerettet
Lokales Prignitz Wittenberge

Elbe bei Lenzen: manövrierunfähiges Floß mit fünf Menschen drauf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 26.07.2021
Blick auf die Anlegestelle Pevestorf vom Grenzwachturm bei Lenzen aus (Symbolfoto).
Blick auf die Anlegestelle Pevestorf vom Grenzwachturm bei Lenzen aus (Symbolfoto). Quelle: Bernd Atzenroth
Lenzen

Feuerwehrleute aus Lenzen haben ein mit fünf Menschen und einen Hund besetztes Floß geborgen, das manövrierunfähig auf der Elbe schwamm. Ein Zeuge mel...

Prignitz/DRK hilft Hochwasseropfern - Hochwasser: Schnelle Hilfe aus der Prignitz
26.07.2021
Prignitz/DRK hilft Hochwasseropfern - Hochwasser: Schnelle Hilfe aus der Prignitz
26.07.2021
Prignitz/Arbeiten an der Autobahn 14 - A-14-Bau bei Wittenberge: Die weißen Berge wachsen weiter
26.07.2021