Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge Flammen im Motorraum: Feuerwehr Wittenberge löscht brennendes Auto
Lokales Prignitz Wittenberge Flammen im Motorraum: Feuerwehr Wittenberge löscht brennendes Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 14.04.2020
Die Flammen schlugen aus dem Motorraum.
Die Flammen schlugen aus dem Motorraum. Quelle: Feuerwehr Wittenberge
Anzeige
Wittenberge

Ein Auto brannte am Ostersonntag gegen 17 Uhr in der Wittenberger Karl-Marx-Straße. Beim Starten des VW Golf begann es im Motorraum zu qualmen, teilte die Feuerwehr Wittenberge mit. Bei der Ankunft der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Auto. Die Feuerwehrleute schlugen zunächst die Flammen nieder und löschte den Brand letztendlich mit Schaum ab.

Die 70-jährige Autofahrerin bekam gegen Ende der Löscharbeiten gesundheitliche Probleme. Die Brandschützer leisteten bis zum Eintreffen der Sanitäter Erste Hilfe.

Die Polizei stellte das Auto anschließend sicher. Der Wagen wird kriminaltechnisch untersucht.

Frau stürzt in ihrer Wohnung

Darüber hinaus verzeichnete die Feuerwehr Wittenberge am Ostersonntag noch zwei weitere Einsätze. In der Stein-Hardenberg-Straße war eine Frau in ihrer Wohnung gestürzt und konnte die Tür nicht mehr öffnen. Die Feuerwehrleute öffneten die Tür. Dieser Einsatz war gegen 12.30 Uhr.

Um 17.56 Uhr löste eine Brandmeldeanlage in der Stein-Hardenberg-Straße aus. Dabei handelte es sich allerdings um einen Fehlalarm.

Lesen Sie auch

Von MAZonline