Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge Hund beißt Zwölfjährigen
Lokales Prignitz Wittenberge Hund beißt Zwölfjährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 04.06.2019
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Wittenberge

Eine 31-jährige Prignitzerin meldete sich am Montag im Polizeirevier in Wittenberge und erstattete Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Ihr zwölfjähriger Sohn war am Sonntag gegen 10 Uhr im Wittenberger Clara-Zetkin-Park von einem Hund gebissen worden. Zu der Attacke kam es, als der Junge mit seinem angeleinten Hund unterwegs war und ein größerer Hund auf den Kleinen zukam.

Junge musste zum Arzt

Der Zwölfjährige nahm sicherheitshalber seinen Hund auf den Arm, woraufhin der fremde Hund zuschnappte und dem Kind in den Arm biss. Der Junge musste ärztlich versorgt werden.

Die Hundehalterin – eine Wittenbergerin – gab gegenüber der Mutter an, dass sie versichert sei und händigte den Impfausweis des Tieres aus. Das Ordnungsamt wurde über den Bissvorfall informiert.

Von MAZ-online